GIF – Gesellschaft für Industrieforschung mbH will Unternehmensanleihe zurückkaufen – Angebot von 113 Prozent des Nennbetrages plus Stückzinsen läuft bis 27. Dezember 2013

Dienstag, 3. Dezember 2013


Die Geschäftsführung der GIF – Gesellschaft für Industrieforschung mbH bietet Ihren Anleihe-Gläubigern an, die 8,5 Prozent-Unternehmensanleihe (ISIN DE000A1K0FF9 / WKN A1K0FF) im Rahmen eines freiwilligen öffentlichen Rückerwerbsangebotes zurückzukaufen. Das gab die Emittentin GIF – Gesellschaft für Industrieforschung mbH heute bekannt.

Die GIF – Gesellschaft für Industrieforschung mbH offeriert den vorzeitigen Rückkauf der GIF-Unternehmensanleihe zum Preis von 113 Prozent des Nennbetrages der GIF-Anleihen – zuzüglich Stückzinsen. Also: Je 1.000 Euro Nennbetrag zahlt die GIF – Gesellschaft für Industrieforschung mbH 1.130 Euro, zuzüglich der Stückzinsen zum Wertstellungstag.

Anleihe-Gläubiger der GIF – Gesellschaft für Industrieforschung mbH können das Rückkaufangebot bis zum 27. Dezember 2013 um 24:00 Uhr annehmen. Die Transaktionen können über die depotführenden Kreditinstitute abgewickelt werden.

Anleihe-Gläubiger finden die Unterlagen zum Rückerwerbsangebot auf der Internetseite der Gesellschaft unter www.gif.net  sowie im Bundesanzeiger unter www.bundeanzeiger.de.

Anleihen Finder Redaktion

Foto: tup-wanders/flickr

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe: GIF Automotive 2011/2016

Zum Thema

GIF – Gesellschaft für Industrieforschung mbH bekommt im Folgerating von Creditreform wieder BB+ – Anleihe-Zinsen sollen aus positvem Cash Flow bedient werden

Gute Geschäfte: GIF-Gesellschaft für Industrieforschung mbH schließt institutionelle Zeichnung des GIF-Automotive-Bonds

Konsortialführer: “GIF– Gesellschaft für Industrieforschung hat sich effizient entschuldet”

Creditreform bewertet Bonität von GIF-Gesellschaft für Industrieforschung ein wenig besser

Kapitalmarkt wartet auf Creditreform-Folgerating für GIF

Börse Düsseldorf gewährt GIF – Gesellschaft für Industrieforschung Frist für Folgerating

Anleihen von Automobilzulieferern bieten jetzt Investment-Chancen

Kommentare sind gesperrt.

MB Fund Advisory

Menü