GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG: Startschuss für den GEWA-Tower

Mittwoch, 14. Mai 2014

Pressemitteilung der GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG:

Startschuss für den GEWA-Tower

–  Gemeinderat genehmigt Wohnturm und Hotel
–  Bauarbeiten beginnen im Mai

Der Gemeinderat der Stadt Fellbach hat gestern die Freigabe für den Bau des GEWA-Towers beschlossen.

Ende März hatte die GEWA fristgerecht die Finanzierungsbestätigung bei der Stadt eingereicht. Nun hat der Gemeinderat die Prüfung positiv abgeschlossen und auch der Nutzungsänderung für das Hotel zugestimmt, wie dies im Bebauungsplan bereits vorgesehen ist.

„Damit ist die letzte Hürde für die Errichtung des 107 m hohen Wohnturms und das Nordic-Hotel genom- men“, freut sich GEWA-Geschäftsführer Mark Warbanoff. „Wir danken dem Gemeinderat für das Vertrauen. Jetzt geht es endlich konkret los.“ Die Baustelle auf dem seit Jahren brachliegenden Areal in Fellbach wird ab jetzt eingerichtet. „Alle Voraussetzungen sind nun erfüllt, so dass wir noch im Mai mit den Bauarbeiten für den Turm beginnen werden“, erklärt Warbanoff. Die Finanzierung ist über die schon eingezahlten Mittel aus der Anleihe und die bereits erfolgten Wohnungsverkäufe gesichert. „Nach dem positiven Votum des Gemeinderates können wir nun auch kurzfristig die Unterlagen zur Nutzungsänderung für das Hotel beim Bauamt einreichen“, so Warbanoff weiter.

Fellbachs Oberbürgermeister Christoph Palm sieht die Errichtung des GEWA-Towers als weiteren Baustein der dynamischen Stadtentwicklung: „Mit dem Tower werten wir den Eingang nach Fellbach deutlich auf und beseitigen eine hässliche Lücke im Stadtbild. Gut, dass es jetzt losgeht!“

Mit der abschließenden Zustimmung des Gemeinderates ist auch für die Investoren der GEWA-Tower-Anleihe noch mehr Sicherheit erreicht. Das Wertpapier (WKN/ISIN A1YC7Y/ DE000A1YC7Y7) war Ende März mit einem Volumen von rund 30 Mio. Euro emittiert worden. Zwischenzeitlich wurde noch eine weitere Million Euro an institutionelle Investoren durch die equinet Bank AG platziert. Seit dem 24.03.2014 ist die Anleihe im Entry Standard der Börse Frankfurt handelbar

Mit dem 107 Meter hohen GEWA Tower errichtet die GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG in Fellbach bei Stuttgart das dritthöchste Wohngebäude in Deutschland. Auf 34 Etagen entstehen 65 exklusive Eigentumswohnungen sowie ein Business-Hotel mit ca. 110 Zimmern, das bereits für zwanzig Jahre an die Nordic-Hotels AG verpachtet ist.

GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü