German Pellets – Erklärung zum Schwelbrand in Wismar

Montag, 11. Mai 2015

Pressemitteilung der German Pellets GmbH:

Standort Wismar: Presseerklärung zum Schwelbrand am 9. Mai 2015

Am Standort Wismar der German Pellets-Gruppe ist es am Sonnabendnachmittag zu einem Schwelbrand im Bereich der Trocknung gekommen. Aufgrund der werksseitigen Löschsysteme und des Einsatzes der regionalen Feuerwehr konnte der Brand innerhalb kurzer Zeit gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Die Ursache wird derzeit noch untersucht, ebenso die Höhe des versicherten Schadens.

Die Werksleitung geht davon aus, dass die Produktion kurzfristig wieder aufgenommen werden kann. Alle Liefer- und Abnahmeverpflichtungen werden erfüllt, die Ertragslage wird nicht beeinträchtigt. Das Werk Wismar ist eines von insgesamt 15 von der German Pellets-Gruppe betriebenen Werken in Deutschland, Österreich und den USA.

German Pellets GmbH

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü