GECCI: Erstrangige Grundschulden zugunsten der Anleihegläubiger beim Projekt „Bockenem“ bestellt

Freitag, 18. Dezember 2020


Pressemitteilung der GECCI Investment KG:

Erstrangige Grundschulden zugunsten der Anleihegläubiger beim Projekt „Bockenem“

– „Alles-aus-einer-Hand-Strategie“ minimiert Projektrisiken

– Baufortschritt wird vierteljährlich durch einen Wirtschaftsprüfer kontrolliert

Die GECCI Gruppe realisiert bezahlbaren Wohnraum. Der Bau der Ein- und Mehrfamilienhäuser wird unter anderem durch zwei Unternehmensanleihen der GECCI Investment KG finanziert. Eine 5-jährige Anleihe mit einem Kupon von 5,75 % (ISIN: DE000A3E46C5) und eine 6-jährige Anleihe mit 6,00 % (ISIN DE000A289QS7). Beim Projekt „Bockenem“ wurden jetzt sechs erstrangige Grundschulden zugunsten der GECCI Investment KG und damit den Anleihegläubigern beim Notar bestellt.

In der niedersächsischen Stadt Bockenem hat die GECCI Immobilien KG Anfang Dezember sechs Baugrundstücke mit einer Größe von insgesamt rund 6.200 qm erworben. Dort sollen im kommenden Jahr sechs Einfamilienhäuser errichtet werden. Bockenem befindet sich im Einzugsgebiet von Hannover, Salzgitter und Wolfsburg mit Anschluss an die Autobahn A7. Die Eigenheime werden jeweils über eine Grundstücksgröße von rund 650 bis 1200 m2, eine Wohnfläche von mindestens 136 m2 und mindestens Energieeffizienz-Standard KfW-55 verfügen. Vor und während der Bauphase können selbstverständlich individuelle Wünsche wie beispielsweise Barrierefreiheit berücksichtigt werden. Der Vertrieb der Einfamilienhäuser erfolgt über GECCI Rent & Buy(R) (mietübereignung.de).

Wie bei allen Projekten im Rahmen der Mietübereignung realisiert die GECCI Gruppe auch in Bockenem von der Grundstückserschließung bis zum schlüsselfertigen Bau alles inhouse. Mit dieser
„Alles-aus-einer-Hand-Strategie“ werden Projektrisiken minimiert. Die Überprüfung des Baufortschritts ist auch Teil der vierteljährlichen Kontrolle durch einen Wirtschaftsprüfer zu der sich GECCI im Rahmen der Anleiheemissionen verpflichtet hat, um die Sicherheit für Anleger zu erhöhen.

GECCI Investment KG

Foto: Gecci Investment KG

Zum Thema

GECCI-Anleihen an weiteren Börsen-Plätzen handelbar

GBC-Analyse: 5,75%-GECCI-Anleihe (A3E46C) „überdurchschnittlich attraktiv“

Neue 6,00%-GECCI-Anleihe kann bis zum 13. November 2020 außerbörslich gezeichnet werden

Neuemission: Gecci bietet weitere Anleihe (A289QS) an – 7 Jahre Laufzeit und 6,00%-Kupon

Wohnimmobilien-Anleihe von Gecci: Ohne Eigenkapital ins Eigenheim

„Wir schaffen bezahlbaren Wohnraum außerhalb der teuren Innenstädte“ – Interview mit Gecci-Gründer Gerald Evans

Neue 5,75%-Gecci-Anleihe auch außerbörslich zu erwerben

+++ Neuemission +++ Gecci Investment KG begibt 5,75%-Anleihe (A3E46C) – Volumen von bis zu 8,0 Mio. Euro

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü