Gebr. Sanders-Gesellschaften stellen Insolvenzantrag! – Sanders-Anleihe notiert bei 24 Prozent

Donnerstag, 13. Oktober 2016
Gebr. Sanders zahlt ihre erste, einjährige Elf-Millionen-Euro-Mittelstandsanleihe zurück - Börsenhandel mit Gebr. Sanders-Unternehmensanleihe, WKN: A1TNHD, eingestellt – „Verbessertes Ergebnis“ im ersten Quartal 2014

Insolvenzantrag – die persönlich haftenden Gesellschafter der Gebr. Sanders GmbH & Co. KG, die Sanders Beteiligungen GmbH sowie die Sanders Verwaltungs KG einschließlich deren Komplementärin, die BEWETEX Weberei Beteiligungsgesellschaft mbH werden heute jeweils Insolvenzantrag wegen Zahlungsunfähigkeit beim Amtsgericht Bersenbrück stellen. Das teilte der zahlungsunfähige Bettwarenhersteller Sanders heute mit.

Zahlungsunfähigkeit

Die Gebr. Sanders GmbH & Co. KG hatte dem Amtsgericht Bersenbrück am 10. Oktober mitgeteilt, dass die Zahlungsunfähigkeit des Unternehmens eingetreten ist, nachdem eine Prolongation der Kreditlinie nicht erklärt worden sei. Die angestrebte Sanierung werde durch die Anzeige der Zahlungsunfähigkeit nicht berührt, heißt es von Seiten der Gebr. Sanders GmbH & Co. KG.

INFO: Am 28.09.2016 hatte der Bettwarenhersteller beim Amtsgericht Bersenbrück einen Antrag auf Einleitung eines Schutzschirmverfahrens gestellt, dem einen Tag später stattgegeben wurde.

ANLEIHEN CHECK: Die Sanders-Unternehmensanleihe (WKN: A1X3MD) hat ein Gesamtvolumen von 22 Millionen Euro und wird jährlich mit 8,75 Prozent verzinst. Die Laufzeit des fünfjährigen Minibonds endet im Oktober 2018. Die nächste Zinszahlung am 22. Oktober 2016 wird aufgrund der gegenwärtigen Unternehmenssituation ausgesetzt. Die Sanders-Anleihe notiert derzeit bei 24 Prozent (Stand: 13.10.2016, 11 Uhr).

Rating auf „D“

Vor dem Hintergrund der angezeigten Zahlungsunfähigkeit durch die Gebr. Sanders GmbH & Co. KG, hat die Creditreform Rating AG das Unternehmensrating auf „D“ festgelegt.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: Gebr. Sanders GmbH & Co. KG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Gebr. Sanders GmbH & Co. KG 2013/2018

Zum Thema

Bettwarenhersteller Sanders flüchtet unter Schutzschirm – „Kreditlinie nicht verlängert“

Gebrüder Sanders zahlt halbjährliche Anleihen-Zinsen – Bettwarenhersteller mit Start in 2016 zufrieden

Bettwarenhersteller Sanders: Erste Gläubiger-Abstimmung „überraschend“ nicht beschlussfähig – Zweite Versammlung im Januar 2016 geplant – Änderung der Anleihebedingungen angestrebt

Bettwarenhersteller Sanders: Änderung der Anleihebedingungen angestrebt – Abstimmung ohne Versammlung vom 04. bis 09. Dezember – Brief an Anleihegläubiger

Rating-Updates: Investment Grade-Note für KSW Immobilien-Anleihe – Gebr. Sanders GmbH & Co. KG mit „B+“ bestätigt – eno energy GmbH auf „CCC“ (watch) angepasst

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü