GBC-Research: Bestnote und Kaufsignal für Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS (A1W5T2)

Donnerstag, 10. Dezember 2020


5 GBC-Falken und Kaufempfehlung – die Analysten der GBC AG bewerten den Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS zum dritten Mal in Folge mit der Höchstbewertung von 5 GBC-Falken und empfehlen den FONDS zum Kauf. In dem fünfstufigen GBC-Bewertungsmodell erfüllt der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS insgesamt fünf von fünf Kriterien. Durch das sehr erfahrene Fondsmanagement und den bewährten Anlagestil, sollte dem Anleihefonds auch zukünftig eine deutliche Outperformance gegenüber der allgemeinen Entwicklung am Mittelstandsanleihenmarkt gelingen, so die GBC-Experten in ihrem Fazit.

Dem Fondsmanagement sei es gelungen durch eine sehr gute Performance in den vergangenen Jahren eine deutliche Überrendite auf die von GBC Research geschätzten Kapitalkosten zu erzielen. Ebenso hervorzuheben seien die signifikanten regelmäßigen Ausschüttungen (zuletzt: 2,15 EUR je Fondsanteil) des Anleihefonds an seine Anleger. Darüber hinaus zeichne sich der Rentenfonds durch seine relativ geringe Volatilität und sehr hohe Transparenz aus. Durch das sehr erfahrene Fondsmanagement und dem weiterhin attraktiven Mittelstandsanleihenmarkt, sollte der FONDS laut GBC auch zukünftig eine überzeugende Performance erzielen können.

INFO: Die vollständige GBC-Analyse finden Sie unter http://www.more-ir.de/d/21935.pdf

Transparenz und Rendite

Ein besonderes Merkmal des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS (WKN: A1W5T2) sei seine hohe Transparenz, wofür der FONDS schon des Öfteren ausgezeichnet wurde. Der Anleger könne so jederzeit auf den Informationsportalen des Fonds nachvollziehen, wie sein Geld investiert werde. Daneben sei das Thema Nachhaltigkeit in Bezug auf die Anlagepolitik auch ein wesentliches Kennzeichen des Anleihefonds, so die GBC-Analysten.

Seit der Fondsauflage Ende 2013 bis zum Auswertungsstichtag Ende September 2020 konnte der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS eine Gesamtrendite (Wertzuwachs inkl. Ausschüttungen) von 41,62% erzielen. Auf annualisierter Ebene ergibt sich hieraus eine jährliche Gesamtrendite von 5,33%, welche v.a. auch auf den hohen Ausschüttungen basiert. Besonders charakteristisch für diesen Rentenfonds sei auch seine relativ geringe Volatilität, welche seit Auflage bei 6,57% lag. Folglich wird der Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds als sehr wertstabil eingestuft. Zudem spiegeln diese Kennzahlen auch die erfolgreiche Risikomanagementstrategie und auch Qualität des Fondsmanagements wider, so die GBC-Experten.

INFO: Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS wurde 2013 von der KFM Deutsche Mittelstand AG ins Leben gerufen und investiert sorgfältig in ausgewählte Anleihen mittelständischer Unternehmen. Das Kernstück der Fondsauswahl ist das von den Experten der KFM Deutsche Mittelstand AG entwickelte KFM-Scoring als Analyse- und Bewertungsverfahren, welches für den Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS angewendet wird. Die allgemeine Investmentstrategie des Anleihenfonds basiert auf den Anforderungen der Anleger nach einer attraktiven Rendite, Sicherheit und einem hohen Maß an Transparenz. Den Sicherheitsaspekt adressiert der Anleihefonds v.a. durch Investitionen in ein ganzes Bündel an Mittelstandsanleihen (Risikominimierung durch Streuung) und Investments auf Basis eines auf den Mittelstand zugeschnittenen Analyse- und Bewertungstools (KFM-Scoring-Verfahren).

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema:

Ausschüttungsrendite von 4,29%: Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS schüttet Anlegern 2,15 Euro je Fondsanteil für 2019 aus

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS gehört zu den „GBC Fonds Champions 2019“

GBC-Research: Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds gehört zu den Hidden-Champions-Fonds

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook
 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü