gamigo angelt sich nächstes Spiele-Portal: Übernahme der MMO Games

Donnerstag, 2. März 2017

Pressemitteilung der gamigo AG:

gamigo: Übernahme des Spiele-Portals MMO Games

– Fortsetzung der M&A-Strategie – Übernahme von Online-Portal MMO Games.com erweitert das Portal-Portfolio

– gamigo-Tochter adspree media baut Position im Bereich Influencer-Marketing aus

– adspree vereinbart Vermarktungskooperation in der Games-Werbung mit ProSiebenSat.1

Die gamigo AG („gamigo“, Anleihe WKN: A1TNJY) treibt ihr Wachstum weiter voran und übernimmt im Rahmen ihrer kapitalschonenden, plattformgetriebenen M&A-Strategie das international erfolgreiche Games-Portal MMO Games (www.mmogames.com) von der iQU Online B.V. Die englischsprachige Gaming-Webseite stellt mit ihren redaktionellen Inhalten und einem starken Social-Media-Bereich eine ideale Ergänzung zum bestehenden Spiele-Portal-Angebot der Gruppe dar. Der Erwerb des 2007 als MMO Hub gegründeten Portals MMO Games, mit über 280.000 registrierten Nutzern und 800.000 Page Impressions pro Monat, ermöglicht eine signifikante Erhöhung der Attraktivität für Werbekunden der adspree und bedeutet eine weitere Internationalisierung des Angebotes mit Fokus auf den US-amerikanischen Markt.

Die Optimierung des Portals für Partner sowie eine verbesserte Monetarisierung werden künftig im Mittelpunkt stehen. Das versierte, international aufgestellte Editorial-Team führt die inhaltliche Gestaltung der zahlreichen News, Reviews und Hintergrundartikel fort. Durch die Eingliederung in das Portal-Angebot der gamigo-Gruppe entstehen vielfältige Synergie-Effekte in den Bereichen redaktionelle Inhalte, Plattform und Vermarktung. iQU ist weiterhin exklusiv für den TKP-basierten Verkauf von Werbeflächen zuständig, während adspree das Portal als direktes Inventar in seine Performance-Kampagnen einbindet.

Überdies entwickelt die gamigo-Tochter adspree den Bereich Influencer-Marketing intensiv weiter und etabliert damit ein wegweisendes, effektives und modernes Element im Marketing-Mix. Durch den Aufbau eines dedizierten Teams kann die gamigo-Tochter bereits große Erfolge und eine hohe Effizienz im performance-orientierten Influencer-Marketing vorweisen. Die Konzentration auf das zukunftsträchtige Feld des Influencer-Marketings erschließt weitere Potenziale im Hinblick auf Aktualität und Nutzeransprache – Im Fokus stehen zielgerichtete Kampagnen, die darauf ausgelegt sind, die Effizienz der User Akquisition zu optimieren. Weitere Investitionen in diesem Segment sind bereits in Planung.

Ferner bietet die gamigo-Tochter adspree media ab sofort gemeinsam mit ProSiebenSat.1 im Games-Segment Werbe-Pakete aus Online- und TV-Flächen an. Durch diese Vermarktungskooperation erweitert adspree sein Angebotsportfolio um ein hochwertiges TV-Produkt, das optimal in das 360-Grad-Angebot integriert ist und sich sowohl für branding- als auch für performance-orientierte Kunden eignet.

Dr. Oliver Gediehn, CEO der adspree media GmbH: „Durch die strategische Kooperation mit ProSiebenSat.1 sind wir für die Zukunft bestens aufgestellt und bieten ein Marketing-Komplettpaket. MMO Games ist eine weitere wichtige Ergänzung unseres Portal-Portfolios, um international noch besser die relevanten Zielgruppen für unsere Werbepartner anzusprechen“.

gamigo AG

ANLEIHE CHECK: Die fünfjährige gamigo-Anleihe 2013/18 (WKN: A1TNJY) hat ein platziertes Volumen von 7,42 Millionen Euro und wird jährlich mit 8,50 Prozent verzinst. Die Anleihe läuft noch bis Juni 2018. Der Anleihe-Kurswert liegt aktuell bei 103 Prozent (Stand: 02.03.2017).

Lese-TIPP: „Können weitere Übernahmen aus unserem Cash-Flow tätigen“ – Interview mit Remco Westermann, Vorstand der gamigo AG

Foto: Paul J. Rush / flickr P.J. Rush

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der gamigo AG 2013/2018

Zum Thema

gamigo AG übernimmt Big-Data-Analytics-Lösung HoneyTracks – Anleihe-Kurs bei 102 Prozent

gamigo weiter auf Akquisitions-Tour: Übernahme von highdigit – Strategischer Merger mit Aeria Games vollzogen

gamigo AG: Fusion mit Aeria Games – ProSiebenSat.1 wird neuer Minderheitsgesellschafter

gamigo AG dreht Quartalszahlen ins Positive – Umsatz steigt in den ersten neun Monaten 2015 um 34 Prozent – Plattformbasierte Wachstumsstrategie trägt Früchte

gamigo AG – Wechsel im Vorstand: Co-CEO Theodor Niehues scheidet aus – Andreas Planer neuer Chief Operating Officer

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü