FU Fonds – Bonds Monthly Income (WKN HAFX9M): Ausschüttungen in Höhe von 10,44 Euro je Anteilsschein seit Fondsauflage

Dienstag, 6. September 2022


Pressemitteilung der Heemann Vermögensverwaltung AG:

FU Fonds – Bonds Monthly Income (WKN HAFX9M): Laufende Ausschüttungen plus Kurspotenzial

Der von der Heemann Vermögensverwaltung AG verwaltete monatlich ausschüttende offene Rentenfonds FU-Fonds – Bonds Monthly Income (WKN HAFX9M) feierte sein 3-jähriges Jubiläum. Seit Fondsstart hat der Fonds 36 Ausschüttungen in Folge und darüber hinaus drei Sonder-Ausschüttungen vorgenommen. Insgesamt erhielten die Anleger seit Fondsauflage inzwischen 10,44 Euro an Ausschüttungen je 100-Euro-Fondsanteil.

Zweistellige Renditen erfreut aktuell das Fondsmanagement

Nach den jüngsten Zinsanhebungen gibt es aktuell nicht nur bei Neuemission wieder zweistellige Renditen für Anleger, auch bei ausgesuchten Qualitätstiteln können die Fondsmanager nach den Kursrückgängen an der Börse günstig einkaufen.

Norbert Schmidt (Fondsmanager): „Als Fondsmanager nutzen wir die aktuelle Marktphase gezielt und greifen gerne bei Qualitätstiteln zu, welche nach unserer Analyse derzeit deutlich unterbewertet sind. Die geplante Haltedauer bis zum Laufzeitende wird nicht nur durch die Kursaufholung bis zum Rückzahlungskurs geprägt, sondern zusätzlich durch die laufende Verzinsung. Gerade in Zeiten hoher Inflation bietet diese Anlageklasse einen relevanten positiven Ergebnisbeitrag.“

Einstieg jetzt – Laufende Ausschüttungen plus Kurspotenzial

Gerhard Mayer (Fondsmanager): „Für Anleger zeigt sich gerade jetzt ein günstiges Einstiegsszenario. Zu dem attraktiven Durchschnittskupon erhalten Anleger aktuell darüber hinaus ein Kurserholungspotential von circa 10 % der Anleihen zur Fälligkeit – verteilt auf die durchschnittliche Restlaufzeit der Anleihen im Portfolio von 3,7 Jahren. Somit ergibt sich aus dem Kurserholungspotential sowie dem Zinskupon ein jährliches Rendite-Potential von durchschnittlich circa 7 % p.a. vor Kosten.“

Rentenfonds zeigt Verlässlichkeit und Kontinuität

Gerade in Zeiten von hoher Volatilität und Unsicherheit bestätigt der FU-Fonds – Bonds Monthly Income Verlässlichkeit und Kontinuität sowohl bei der Ertragskraft als auch bei den monatlichen Ausschüttungen.

Fondskauf bei allen Banken und Sparkassen möglich

Anleger können den FU Fonds – Bonds Monthly Income (WKN HAFX9M) täglich bei allen Banken und Sparkassen kaufen. Es erfolgt an allen Bankarbeitstagen eine Kursfeststellung und damit eine tägliche Verfügbarkeit. Zusätzlich findet ein täglicher Handel mit fortlaufenden Notierungen an der Börse Frankfurt statt.

Die Fondsmanager sind im Fonds signifikant mit eigenem Vermögen investiert.

Weitere Informationen zum Fonds inkl. Ausschüttungskalender 2022 finden sich unter: https://www.heemann.org/fonds/fu-bonds-monthly-income

Heemann Vermögensverwaltung AG

Titelfoto: pixabay.com

Zum Thema

3 Jahre „FU Fonds – Bonds Monthly Income“ – Im Gespräch mit den Fondsmanagern Gerhard Mayer und Norbert Schmidt

FU-Fonds – Bonds Monthly Income (HAFX9M) mit nächster Ausschüttung

FU Fonds – Bonds Monthly Income (WKN HAFX9M): 34. Ausschüttung in Folge

Anleihenfonds Bonds Monthly Income (HAFX9M) notiert nun auch an der Börse Hamburg

Anleihenfonds Bonds Monthly Income (HAFX9M) schüttet 0,75 Euro je Anteil an Anleger aus

Aktives Fondsmanagement“: Bonds Monthly Income verbucht kurzfristigen Gewinn mit zurückgezahlter STADA-Anleihe

März 2022: FU Fonds – Bonds Monthly Income schüttet zum 31. Mal in Folge 0,25 Euro aus

FU Fonds – Bonds Monthly Income (WKN HAFX9M): 30. Ausschüttung in Folge

FU Fonds – Bonds Monthly Income (WKN HAFX9M): Erste Ausschüttung in 2022 – Nr. 29. in Folge

FU Fonds – Bonds Monthly Income (WKN HAFX9M): Nächste Auszahlung – Sonderausschüttung für 2021 soll erhöht werden

FU Fonds – Bonds Monthly Income (WKN HAFX9M): 26. Ausschüttung in Folge

25. Ausschüttung in Folge: Anleihefonds „Bonds Monthly Income“ (HAFX9M) bietet Kontinuität

FU Fonds – Bonds Monthly Income: Ausschüttung Nr. 24 erfolgt – 0,25 Euro je Fondsanteil

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü