Folgerating: Creditreform bestätigt „BB-“ für Valensina – Valensina geht von Anschlussfinanzierung bei Endfälligkeit ihrer Mittelstandsanleihe aus

Freitag, 22. März 2013


Die Analysten der Creditreform Rating Agentur haben das Unternehmensrating für die Valensina GmbH bestätigt. Demnach beurteilt die Creditreform die Bonität der Emittentin mit der Ratingnote „BB-“.

„Das Rating mit BB- bestätigt die unveränderte Performance des Unternehmens im Vergleich zum März 2012“, sagte ein Sprecher der Valensina GmbH im Gespräch mit der Anleihen Finder Redaktion.

Im aktuellen Ratingbericht der Creditreform steht – kurz zusammengefasst – dass die Finanzierungssituation der Valensina GmbH angespannt sei. Es heißt im Ratingbericht: „(…)Sollte sich bis dahin (Hier ist das Ende der Laufzeit der Anleihe in drei Jahren gemeint. Die Anleihen Finder Redaktion) die operative Ertragskraft nicht deutlich verbessern, sind ernstzunehmende Finanzierungsprobleme für Valensina nicht auszuschließen.(…)“ Und an anderer Stelle heißt es im Rating-Bericht der Creditreform: Das Unternehmen könne seine Nettoverschuldung voraussichtlich nur teilweise abbauen. Es sei absehbar, dass die in gut drei Jahren fällige Anleihe in wesentlichen Teilen einer Anschlussfinanzierung bedürfe.

Zweite Valensina-Mittelstandsanleihe, um Anschlussfinanzierung stemmen zu können?

Die Anleihen Finder Redaktion fragte bei Valensina nach: Inwiefern können Sie die Analyse der Creditreform an dieser Stelle nachvollziehen? Und: Erwägen Sie eine zweite Mittelstandsanleihe zu begeben, um die von der Creditreform angesprochene Anschlussfinanzierung stemmen zu können?

Die Antwort von Valensina: „Beide Aussagen der Creditreform hängen zusammen und beziehen sich ausschließlich auf die Rückzahlung der Anleihemittel im April 2016. Wie bei jeder endfälligen Finanzierung, braucht ein Unternehmen auch bei einer Anleihe regelmäßig einen Anschluss. Dies ist ein üblicher Vorgang. Ob und gegebenenfalls wann für Valensina in diesem Zusammenhang die Begebung einer weiteren Anleihe in Frage kommt, ist im Unternehmen noch zu erörtern. Insgesamt wird Valensina die Anleihe – sowohl Zinsen, als auch Rückzahlungen – selbstverständlich termingerecht bedienen.”

Anleihen Finder Redaktion

Foto: Valensina GmbH

Anleihen Finder Datenbank

Valensina GmbH 2011/2016

Alle News zur Valensina-Anleihe

Aufstockung von Mittelstandsanleihen: Noch ein Stück vom Kuchen, bitte!

Ein Stockwerk tiefer, bitte! – Sind Folgeratings überwertet?

Kapitalmarktkreise: Valensina will Anleihe um 20 Millionen Euro aufstocken

Insider-Interview: „Durch falsches Pricing können Emittenten mit nur 10 statt mit 50 Millionen nach Hause gehen.“

Valensina will Anleihegläubigern Zinsen planmäßig bezahlen

Downrating: Valensina von Creditreform abgestuft

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü