Ferratum Group: Startschuss in Deutschland und Rumänien

Freitag, 21. Februar 2014

Pressemitteilung der Ferratum Group:

– Rechtliche Voraussetzungen für die Aufnahme der Geschäftstätigkeit in Deutschland und Rumänien erfüllt
– Planmäßige Investition von Teilerlös der Anleiheemission in die Unternehmensexpansion
– Zusätzliche Stabilität des Geschäftsmodells durch weitere geografische Diversifikation

Die Ferratum Group, ein Pionier für mobile Mikrokredite in Europa, hat erfolgreich das Fundament für den Markteintritt in Deutschland und Rumänien gelegt. Mit der Aufnahme der Geschäftstätigkeit in diesen beiden Märkten rechnet das Unternehmen innerhalb der kommenden Wochen. Damit setzt Ferratum die Expansionsstrategie konsequent weiter fort. Dies eröffnet dem Unternehmen Potenzial zur Erweiterung der Kundenbasis sowie entsprechendem Umsatz- und Ertragswachstum. Wie geplant werden in diesem Zuge nun Teilerlöse der Anleiheemission der deutschen Tochtergesellschaft Ferratum Capital Germany GmbH für eine profitable und nachhaltige Unternehmensentwicklung eingesetzt.

Für die Aufnahme der Geschäftsaktivitäten in Deutschland wurde mit der Ferratum Germany GmbH ein in Deutschland rechtlich eingetragener und zugelassener Kreditvermittler etabliert, der als Online-Vertriebsplattform dienen wird. Durch die zertifizierte Zulassung zur Vermittlung von Darlehen kann die Ferratum Germany GmbH Kreditinteressenten ein umfassendes Serviceangebot bieten: von der Hilfe bei allgemeinen Fragen, über die ausführliche Beratung bis hin zur Beantragung von Mikrokrediten sowie verwandten Produkten. Dieses Serviceangebot erfüllt die Anforderungen und Bedürfnisse eines bislang in Deutschland wenig erschlossenen Kundensegments – Privatpersonen mit dem Wunsch nach einfacher, schneller, unbürokratischer und diskreter Aufnahme kurzfristiger Kleinkredite.

Die für den Markteintritt in Rumänien erforderliche lokale Lizenz zur Kreditvergabe erhielt Ferratum ebenfalls im Februar 2014. Den Vertrieb in Deutschland und Rumänien wird die Ferratum Group nach der erfolgreichen Implementierung der erforderlichen IT-Infrastruktur in den kommenden Wochen aufnehmen.

Jorma Jokela, Gründer und CEO der Ferratum Group, kommentiert: „Mit dem Markteintritt in Deutschland und Rumänien sind wir unserm Ziel globaler Marktführer für mobile Mikrokredite zu werden, einen entscheidenden Schritt näher gekommen. Unser erfolgreiches Geschäftsmodell haben wir bereits in 18 Märkten etabliert und weltweit rund 1,8 Millionen Kunden betreut. Mit dem Eintritt in Deutschland und Rumänien haben wir die Chance, neue Kunden mit unserer Dienstleistung zu überzeugen – und diese Chance wollen wir auch konsequent nutzen.“

Die Weichen für die erfolgreiche Unternehmensentwicklung hatte Ferratum bereits im letzten Jahr gelegt: Im Oktober 2013 hatte die Ferratum Capital Germany GmbH eine Anleihe in Höhe von 25 Mio. EUR erfolgreich bei privaten und institutionellen Anlegern zur Finanzierung der Geschäftstätigkeit in bestehenden und neuen Märkten platziert. Die Anleihe wurde am 16. Oktober 2013 zum Handel in den Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen.

Ferratum Group

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü