Ferratum-Anleihe: Zeichnungsfrist beginnt heute

Freitag, 4. Oktober 2013

Pressemitteilung der Ferratum Group:

– Anleihe von bis zu 25 Mio. EUR mit 8,00% Festzins p.a. und BBB- „Investment Grade“
– Gebilligter Wertpapierprospekt auf der Unternehmenswebsite verfügbar

Die Ferratum Capital Germany GmbH, die deutsche Gesellschaft der Ferratum Group, einem Pionier für mobile Mikrokredite in Europa, startet heute die Zeichnungsfrist zur Anleihebegebung im Rahmen des öffentlichen Angebots in Luxemburg und Deutschland. Ausgestattet ist die Anleihe mit einem Zinskupon von 8,00% p.a. und einer Laufzeit von fünf Jahren. Der Angebotszeitraum beginnt heute 4. Oktober 2013 und endet voraussichtlich am 17. Oktober 2013. Bei einer Stückelung von 1.000 EUR beabsichtigt Ferratum dabei ein Emissionsvolumen von bis zu 25 Mio. EUR zu platzieren. Die Anleihe der Ferratum Capital Germany GmbH wurde von der Creditreform Rating AG mit der Note BBB- bewertet. Interessierte Anleger können mit Beginn des Angebotszeitraums die Anleihe über die Zeichnungsbox der Frankfurter Wertpapierbörse oder ihre depotführende Bank unter Angabe der ISIN DE000A1X3VZ3 bzw. der WKN A1X3VZ zeichnen. Voraussichtlich am 21. Oktober 2013 wird die Anleihe erstmals in den Handel des Anleihesegments Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen. Begleitet wird die Transaktion von der ICF Kursmakler AG.

Jorma Jokela, Gründer und CEO der Ferratum Group, zeigt sich zuversichtlich für die Anleihebegebung: „Die Resonanz aus ersten Gesprächen mit Investoren war durchweg positiv. Als Pionier für mobile Mikrokredite in Europa sind wir davon überzeugt, dass wir mit unserem Geschäftsmodell in einem zukunftsorientierten Markt über die Anleihe mit selbstständiger Garantie der Muttergesellschaft sowie dem Kupon von 8% ein attraktives Investment sein können.“ Mit dem Emissionserlös von bis zu 25 Mio. EUR plant die Gesellschaft, die weitere Expansion der Geschäftstätigkeit in bestehenden und neuen Märkten – unter anderem Deutschland, Rumänien, der Türkei und Kanada – zu finanzieren. Jokela ergänzt: „Mit der erfolgreichen Umsetzung unserer Unternehmensstrategie wollen wir unserem Ziel näher kommen, langfristig globaler Marktführer für mobile Mikrokredite zu werden.“

Der von der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) in Luxemburg gebilligte Wertpapierprospekt sowie weitere Informationen zur Anleihe stehen interessierten Investoren auf der Unternehmenswebsite www.ferratumgroup.com/de zur Verfügung.

Art des Wertpapiers: Inhaber-Teilschuldverschreibung
Volumen: bis zu EUR 25 Mio.
Verzinsung: 8,00% p.a.
Rating: BBB- (Creditreform)
Laufzeit: 5 Jahre
Zinszahlungen: Zahlbar jeweils nachträglich am 21. Oktober eines jeden Jahres
Mindestanlage: EUR 1.000,-
Covenants: Negativverpflichtung, Change-of-Control-Klausel, Drittverzug (Cross Default), diverse Kündigungsrechte zugunsten der Investoren insb. bei Nichtzahlung, Vertragsverletzung, Zahlungseinstellung, Insolvenz, Abberufung von Jorma Jokela, Dividendenzahlung > 20% des Nettogewinns der Garantin
Rückzahlung: 100% des Nennbetrages
Beginn der Angebotsfrist: 4.Oktober 2013
Start der Notierung: voraussichtlich 21.Oktober 2013
Marksegment: Entry Standard, Frankfurter Wertpapierbörse
ISIN DE000A1X3VZ3
WKN A1X3VZ

Ferratum Group

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü