FCR Immobilien AG verkauft Bestandsimmobilie in Oldenburg gewinnbringend – FCR-Anleihe notiert bei 103 Prozent

Mittwoch, 17. August 2016

Pressemitteilung der FCR Immobilien AG:

Hohe Wertschöpfung durch Verkauf

Wachstumsstarke Münchner Immobilien-Aktiengesellschaft veräußert Verwaltungsgebäude in Oldenburg

Die FCR Immobilien AG, der Immobilienspezialist für Einkaufs- und Fachmarktzentren, veräußert das im September 2014 erworbene Gewerbeobjekt mit einem mittleren sechsstelligen Gewinn. Nach dem Verkauf der „Burgsee-Galerie“ in Schwerin im November 2015 ist dies damit die zweite erfolgreiche Veräußerung innerhalb eines Jahres. „Mit dem gewinnbringenden Verkauf der optimierten Bestandsimmobilien belegt die FCR Immobilien AG eindrucksvoll die hohe Wertschöpfung und Durchschlagskraft ihres Geschäftsmodells“, so Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG.

Bei dem verkauften Objekt in Oldenburg, der drittgrößten Stadt in Niedersachsen, handelt es sich um ein 2002 errichtetes Verwaltungsgebäude mit Lagerhalle mit einer Grundstücksfläche von 14.200 m² und einem Vermietungsstand von 100%. Käufer des Objekts ist eine international-agierende Aachener Unternehmensgruppe, die an diesem Standort einen Customer-Care-Center aufbauen wird.

FCR Immobilien AG

ANLEIHE CHECK: Die FCR Immobilien AG hatte im Oktober 2014 ihre Unternehmensanleihe 2014/19 (WKN: A1YC5F) mit einem maximalen Volumen von bis zu zehn Millionen Euro begeben. Die Immobilien-Anleihe ist mit einer festen jährlichen Verzinsung von 8,00 Prozent zuzüglich 3,00 Prozent Zinsbonus pro Jahr ausgestattet. Die Laufzeit beträgt fünf Jahre und endet im Oktober 2019. Aktuell notiert der Minibond bei 103 Prozent (Stand: 17.08.2016).

Topstory zu FCR:

FCR Immobilien AG: Neue Anleihe soll im Sommer kommen – FCR-Chef Falk Raudies: „Müssen die sich bietenden Chancen am Immobilienmarkt nutzen“

Foto: FCR Immobilien AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2014/19

Zum Thema

Nummer 16: FCR Immobilien AG erwirbt Einkaufszentrum „Markthaus“ in Seesen – Portfolio auf 16 Objekte erweitert – Nettomieteinnahmen steigen auf knapp 5,0 Millionen Euro

FCR Immobilien AG mit starkem Jahr 2015 – „Höchster Gewinn der Unternehmensgeschichte“ – Anleihe-Kurs bei 103,5 Prozent

FCR Immobilien AG: Wachstumsjahr 2014 – Immobilienportfolio um sechs Objekte erweitert – Umsatzanstieg um 117,2 Prozent – Börsengang Ende 2016 angepeilt – Anleihe-Kurs bei 101,25 Prozent

FCR Immobilien AG: FCR Immobilien AG erwirbt Fachmarktzentrum in Cottbus

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü