FCR Immobilien AG notiert nun auch an der Börse München

Montag, 3. Juni 2019

Pressemitteilung der FCR Immobilien AG:

FCR Immobilien AG notiert ab heute auch im m:access

Die Aktien der FCR Immobilien AG („FCR“, ISIN: DE000A1YC913) werden ab heute an der Börse München handelbar sein. Sämtliche 4.405.660 Aktien werden in das Qualitätssegment m:access einbezogen. Weiterhin notieren die Aktien im Scale-Segment an der Börse Frankfurt mit Einbeziehung in das elektronische Handelssystem XETRA.

Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG: „Mit der Einbeziehung der Aktien in das Segment m:access möchten wir die Attraktivität unserer Aktie weiter steigern. Die FCR Immobilien AG hat sich in den vergangenen Jahren sehr dynamisch entwickelt und rückt damit zusehends in den Fokus von Investoren.“

FCR Immobilien AG

Foto: FCR Immobilien AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2014/19

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2016/21

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2018/23

Zum Thema

FCR Immobilien AG erwirbt zwei vollvermietete Handelsimmobilien

FCR Immobilien AG bestätigt vorläufige Geschäftszahlen 2018 – Falk Raudies: „Eigene Prognosen übertroffen

FCR Immobilien AG erwirbt weiteren Fachmarkt – Volumen in Höhe von 13 Mio. Euro der neuen FCR-Anleihe 2019/24 platziert

FCR Immobilien AG setzt dynamisches Wachstum in 2019 nahtlos fort

FCR Immobilien AG kann neue Anleihen im Volumen von rd. 9 Mio. Euro platzieren – Anleihen-Handel an Börse Frankfurt startet

„Volumen rauf, Zinsen runter“: Die Kapitalmarkt-Story der FCR Immobilien AG

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü