FCR Immobilien AG in 2018: Umsatz-Steigerung von 90% – Operatives Ergebnis deutlich verbessert – 42 Objekte im Portfolio

Montag, 3. September 2018


Gute Halbjahreszahlen – die FCR Immobilien AG zeigt sich äußerst zufrieden mit dem ersten Halbjahr  2018, so konnte der Münchner Immobilienentwickler seinen
 Umsatz, der sich aus Mieteinnahmen und Immobilienverkäufen zusammensetzt, gegenüber der Vorjahresperiode um über 90 Prozent von 7,5 auf rd. 14,5 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen, EBITDA, wuchs um 54 Prozent auf 3,9 Millionen Euro (Vorjahr: 2,5 Mio. Euro). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern, EBIT, verbesserte sich um 42 Prozent auf 3,0 Millionen Euro, verglichen mit 2,1 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis vor Steuern, EBT, erhöhte sich um 57 Prozent vom 0,9 auf rd. 1,5 Millionen Euro.

„Wir heben Potenziale“

„Wir sind mit der Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2018 sehr zufrieden. Wir setzen unseren dynamischen, profitablen Wachstumskurs fort, was sich sowohl im Ausbau unseres Immobilienportfolios als auch, und das ist besonders wichtig, in dem guten Ergebnis widerspiegelt. Mit unseren Asset-Management-Maßnahmen heben wir Potenziale, die sich bei den Mieteinnahmen oder auch bei den getätigten Objektverkäufen zeigen. Die FCR Immobilien AG bleibt auf Wachstumskurs, aus unserem Netzwerk werden uns unverändert sehr interessante Objekte angeboten“, so Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG.

ANLEIHEN CHECK: Die dritte FCR-Unternehmensanleihe 2018/23 (WKN A2G9G6), die in diesem Jahr begeben wurde, ist mit einem Zinskupon von 6,0% p.a. ausgestatet und hat eine Laufzeit von 5 Jahren. Das Emissionsvolumen von bis zu 25 Millionen Euro ist noch nicht gänzlich ausgeschöpft. Die Anleihen werden mit einer Mindeststückelung von 1.000 Euro an den Börsenplätzen Frankfurt, Stuttgart, München, Düsseldorf und Berlin gehandelt. Der Bond kann von Anlegern zudem per Zeichnungsschein, der auf der Website der FCR Immobilien AG zu finden ist, geordert werden. In den Anleihebedingungen sind keine vorzeitigen Kündigungsmöglichkeiten der Emittentin vorgesehen und die Emittentin verpflichtet sich zu umfassender Transparenz. Die ersten beiden FCR-Anleihe notieren mit 102,5% (Anleihe 2016/21; 7,1% p.a.) und 113% (Anleihe 2014/19; 8,0% p.a.) teils deutlich über pari.

Erträge aus Veräußerungen

Die sehr gute Geschäftsentwicklung werde laut FCR von allen drei Unternehmensbereichen, Einkauf, Asset Management und Verkauf, getragen. So konnte der Immobilienbestand dynamisch auf 42 Objekte zum Halbjahr 2018 weiter ausgebaut werden. Die Erträge aus Mieteinnahmen erhöhten sich um 70 Prozent auf rd. 6 Millionen Euro. Zudem konnten im Berichtszeitraum 4 Objekte verkauft werden, wodurch die Erträge aus Veräußerungen um rd. 115 Prozent auf 8,6 Millionen Euro nach 4 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum gestiegen sind.

Hinweis: Der Halbjahresbericht wird ab heute auf der Homepage der Gesellschaft im Investor Relations Bereich unter www.fcr-immobilien.de abrufbar sein.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: FCR Immobilien AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2014/19

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2016/21

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2018/23

Zum Thema

FCR Immobilien AG mit weiterem Objektverkauf

FCR Immobilien AG vollzieht Kapitalerhöhung – Anleihe-Zielvolumen fast erreicht

Anleihen-Baromter: FCR Immobilien-Anleihe 2018/23 erhält 3,5 Sterne – „Stille Reserven“

Verkauf! FCR Immobilien AG veräußert Mehrfamilienhaus

FCR Immobilien AG kauft weitere zwei Fachmarktzentren

FCR Immobilien AG kauft zwei Nahversorger in Sachsen – „Weitere Objekte in der Kauf-Pipeline“

FCR Immobilien-Anleihe 2018/23 (A2G9G6): 16,8 von 25 Mio. Euro platziert

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü