FCR Immobilien AG erwirbt vollvermietetes Gewerbeportfolio – Ankaufvolumen von 50 Mio. Euro in 2019

Dienstag, 8. Oktober 2019


Pressemitteilung der FCR Immobilien AG:

FCR Immobilien AG erwirbt vollvermietetes Gewerbeportfolio

– Portfolio mit drei Gewerbeobjekten (Großhandelsfachmärkte sowie Büro- und Geschäftsgebäude) in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz

– Objekte verfügen über eine Gesamtfläche von rd. 7.200 m²

– Jährliche Mieteinnahmen von über 750 Tsd. Euro

– Ankaufs-Pipeline für weiteres Wachstum weiterhin sehr gut gefüllt

Die FCR Immobilien AG („FCR“, ISIN: DE000A1YC913) baut ihren Immobilienbestand um ein attraktives Gewerbeportfolio weiter aus. Das Portfolio besteht aus zwei Großhandelsfachmärkten in Duisburg (Nordrhein-Westfalen) und Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz) sowie einem Büro- und Geschäftsgebäude in Hagen (Nordrhein-Westfalen). Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die bereits vollvermietete Gesamtfläche der drei Objekte beläuft sich auf rd. 7.200 m², die Grundstücksfläche auf rd. 22.000 m². Durch den Erwerb generiert FCR jährliche Mieteinnahmen in Höhe von über 750 Tsd. Euro. Der WAULT beträgt 5,4 Jahre.
 

ObjektOrt (Bundesland)BaujahrGrundstückVermietbare
Fläche
 
GroßhandelsfachmarktDuisburg
(Nordrhein-Westfalen)
2009rd. 7.500 m²rd. 2.200 m²
GroßhandelsfachmarktKaiserslautern
(Rheinland-Pfalz)
 
2009rd. 8.800 m²rd. 2.350 m²
Büro-/ GeschäftsgebäudeHagen
(Nordrhein-Westfalen)
2008rd. 5.600 m²rd. 2.600 m²

Ankermieter der beiden Großhandelsfachmärkte in Duisburg und Kaiserslautern ist die WM SE, einer der größten Fahrzeugteil-Händler Europas, der an 250 Standorten in 7 Ländern vertreten ist. Das Büro- und Geschäftsgebäude in Hagen dient als Firmenzentrale für die Heraeus Electro-Nite, ein seit 50 Jahren weltweit führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Messtechnik.

Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG: „Mit Erwerb dieses äußerst attraktiven Gewerbeportfolios haben wir in 2019 bereits Objekte mit einem Volumen von mehr als 50 Mio. Euro angekauft und unseren Immobilienbestand kontinuierlich ausgebaut. Unsere Ankaufs-Pipeline ist auch für das weitere Wachstum weiterhin sehr gut gefüllt. Aktuell befinden sich 15 Objekte mit einem Gesamtvolumen von rd. 70 Mio. Euro im Ankaufsprozess.“

FCR Immobilien AG

Foto: FCR Immobilien AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2014/19

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2016/21

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2018/23

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2019/24

Zum Thema

FCR Immobilien AG erwirbt weitere Handelsimmobilie mit Ankermieter „Penny“

Kapitalerhöhung: FCR Immobilien AG platziert neue Aktien vollständig

FCR Immobilien AG erwirbt Objekt Nr. 71 – Analysten sehen Kurspotenzial bei FCR-Aktie

Kapitalmaßnahme Teil II: FCR Immobilien AG bietet neue Aktien an – Preis: 9,50 Euro je Aktie

FCR Immobilien AG auf der Erfolgswelle: Halbjahr 2019 übertrifft Gesamtjahr 2018

FCR Immobilien AG: Volumen der 5,25%-Anleihe 2019/24 wächst weiter an – Nächster Objektkauf getätigt

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü