FCR Immobilien AG erwirbt Einkaufszentrum in Brandenburg

Mittwoch, 1. September 2021


Pressemitteilung der FCR Immobilien AG:

FCR Immobilien AG kauft Einkaufszentrum in Finsterwalde

– Vollvermietetes Einkaufszentrum mit über 5.000 m² Verkaufsfläche angekauft

– Ankermieter: EDEKA (NP-Markt), ROSSMANN, DEICHMANN

– Annualisierte Nettomieten aus Bestandsgeschäft steigen auf über 23 Mio. Euro

Die FCR Immobilien AG („FCR“, ISIN DE000A1YC913), ein auf Handelsimmobilien spezialisierter Bestandshalter, hat ein vollvermietetes Einkaufszentrum in Finsterwalde, Brandenburg, erworben und baut damit strategiekonform ihr Bestandsportfolio zur Erzielung langfristig stabiler Mieterträge weiter aus.

Das 1995 auf einem rd. 10.000 m² großen Grundstück erbaute Einkaufszentrum befindet sich in Finsterwalde, einer Stadt mit rd. 16.000 Einwohnern im südlichen Brandenburg. Das Einkaufszentrum ist ausgerichtet als Nahversorgungseinkaufsstätte und verfügt über eine vermietbare Fläche von über 5.000 m². Langfristige Ankermieter im Nahversorgungszentrum sind EDEKA (NP-Markt), ROSSMANN und DEICHMANN. Die Vermietungsquote beläuft sich auf 100 %, die jährlichen Mieteinnahmen betragen knapp 0,5 Mio. Euro. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, aber auch bei diesem Ankauf erzielt FCR strategiegemäß eine Anfangsrendite zwischen 8 bis 12 Prozent. Durch den Zukauf des Objekts in Finsterwalde beläuft sich die annualisierte Nettomiete für das Bestandsportfolio insgesamt nun auf über 23,0 Mio. Euro.

Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG: „Das Nahversorgungszentrum in Finsterwalde entspricht voll und ganz unseren Ankaufskriterien und passt somit ideal in unser Portfolio und zu uns als Bestandshalter. Ziel der FCR ist es, das Bestandsportfolio kontinuierlich weiter auszubauen. Wir blicken bereits auf ein sehr erfreuliches erstes Halbjahr 2021 zurück, indem wir im Vergleich zum Vorjahreszeitraum eine deutliche Ergebnissteigerung erzielen konnten. Für das Gesamtjahr 2021 wollen wir einen FFO von 8 Mio. Euro und ein EBT von 14 Mio. Euro erwirtschaften. Damit bleibt die FCR auf einem erfolgreichen und nachhaltigen Wachstumskurs.“

FCR Immobilien AG

Foto: FCR Immobilien AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2014/19 (getilgt)

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2016/21

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2018/23

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2019/24

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2020/25

Zum Thema

Ergebnisanstieg: FCR Immobilien AG in 2021 „voll im Plan“

FCR Immobilien AG erwirbt Fachmarktzentrum mit 97% Vermietungsstand

FCR Immobilien AG schlägt Dividende von 0,30 Euro je Aktie vor – FCR-Aktie neu im MSCI Europe Micro Cap Index

Kapitalerhöhung: FCR Immobilien AG sammelt 6,7 Mio. Euro mit neuen Aktien ein

Falk Raudies, FCR Immobilien AG: „Durch den verstärkten Einsatz von Künstlicher Intelligenz werden wir unsere Produktivität noch deutlich steigern“

FCR Immobilien AG: Kapitalerhöhung beginnt – Öffentliches Angebot ab dem 29.01.2021

FCR Immobilien AG: Kapitalerhöhung startet Ende Januar – 10,80 Euro je Aktie

FCR Immobilien AG tätigt siebten Objekt-Verkauf in 2020

FCR Immobilien AG bestätigt Ergebnisprognose für 2020

„Unser Kernmarkt Handelsimmobilien ist intakt und bietet weiter attraktive Renditen“ – Interview mit Falk Raudies, FCR Immobilien AG

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü