FC Schalke 04: Finanziell läuft es derzeit besser als sportlich! – Halbjahreszahlen 2016 auf Vorjahresniveau

Donnerstag, 29. September 2016

Pressemitteilung des FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.:

Der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. hat auf Konzernebene im ersten Halbjahr 2016 einen Umsatz von 102,3 Mio. Euro erwirtschaftet und bewegt sich damit auf dem Niveau des Vorjahreszeitraums. Dabei konnten vor allem die Sponsoring-Erlöse auf 35,9 Mio. Euro (Vorjahr: 32,6 Mio. Euro) sowie die Erlöse bei den medialen Verwertungsrechten auf 32,6 Mio. Euro (Vorjahr: 28,0 Mio. Euro) gesteigert werden.

Der um das außerordentliche Ergebnis bereinigte Gewinn vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) stieg im Berichtszeitraum auf 13,9 Mio. Euro (Vorjahr: 12,7 Mio. Euro). Das operative Ergebnis (EBIT) vor außerordentlichen Aufwendungen legte leicht auf 0,7 Mio. Euro zu (Vorjahr: 0,5 Mio. Euro). Das Konzernergebnis lag zum 30. Juni 2016 mit -5,9 Mio. Euro unter dem Vorjahreszeitraum (-4,9 Mio. Euro). Der Halbjahresfehlbetrag ist im Wesentlichen auf die asynchrone Verteilung der Erlöse auf die Hin- und Rückrunde zurückzuführen. So fällt der Großteil der Erlöse aus den nationalen und internationalen Pokalwettbewerben in die Hinrunde einer Saison, die Aufwendungen verteilen sich jedoch gleichmäßig auf die gesamte Saison.

Für das Gesamtjahr 2016 rechnet der Verein mit Umsätzen auf Vorjahresniveau sowie mit einem Jahresüberschuss im unteren zweistelligen Millionenbereich. Positiv wirken sich hier die weiterhin hohen Transfererlöse, stabile Einnahmen im Sponsoring sowie die – aufgrund der Aufwertung der Europa League und der wachsenden Auslandserlöse der Bundesliga – steigenden Medienerlöse aus.

Der FC Schalke 04 beschreitet weiter unbeirrt den Weg der finanziellen Konsolidierung bei Wahrung der sportlichen Wettbewerbsfähigkeit. Peter Peters, Finanzvorstand des S04: „Mit der im Sommer erfolgreich durchgeführten Refinanzierung der bestehenden Anleihe durch zwei neue, niedriger verzinste Anleihen mit fünf- und siebenjähriger Laufzeit sowie der Rückzahlung der Fananleihe aus dem Cashflow haben wir das Vertrauen der Investoren nachhaltig bestätigt.“

Neben der finanziellen Konsolidierung zählt die langfristige Wertsteigerung der Marke FC Schalke 04 zu den zentralen strategischen Zielen der Vereinsführung. Dabei setzt der Klub auf Kontinuität und hat den im Jahr 2017 auslaufenden Vertrag von Marketing-Vorstand Alexander Jobst um weitere fünf Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Alexander Jobst zeichnet seit September 2011 für das Ressort verantwortlich und hat den FC Schalke 04 innerhalb von vier Jahren unter die Top-15 der weltweit wertvollsten Fußballmarken geführt.

Der Halbjahresabschluss 2016 des FC Schalke 04 steht online unter schalke04.de in der Rubrik IR/Anleihe zur Verfügung.

FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.

ANLEIHEN CHECK: Die beiden im Sommer begebenen Schalke-Anleihen 2016/21 und 2016/23 notieren aktuell bei 111 bzw. 109 Prozent (Stand: 28.09.2016).

Foto: FC Schalke 04

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe des FC Schalke 04 2012/2019

Unternehmensanleihe des FC Schalke 04 2016/2021

Unternehmensanleihe des FC Schalke 04 2016/2023

Zum Thema

Jubel auf Schalke: Neuemission voller Erfolg – Neue Schalke 04-Anleihen doppelt überzeichnet – Öffentliches Angebot beendet

Zeichnungsstart für Schalke-Anleihen! – Neue S04-Unternehmensanleihen (4,25 und 5,00 Prozent) können bis 15.06. über Webseite des Vereins gezeichnet werden

Neue Schalke-Anleihen! Königsblau bringt zwei neue Minibonds an den Kapitalmarkt – Zinskupons von 4,25 und 5,00 Prozent – Zeichnungsstart am 13. Juni 2016

Neuemission: Schalke 04 plant neue Anleihe in zwei Tranchen – Gesamtvolumen von bis zu 50 Millionen Euro – Umtauschangebot für Alt-Anleihe

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü