Eyemaxx veräußert Logistikimmobilie und Grundstück in Serbien

Dienstag, 29. Dezember 2020


Pressemitteilung der Eyemaxx Real Estate AG:

Eyemaxx schließt Verkaufstransaktion von Logistikimmobilie und Grundstück in Serbien ab

– Verkauf an renommierten Immobilienentwickler und -verwalter CTP Group

– Closing bereits erfolgt

– Signifikanter Liquiditätszufluss

Die Eyemaxx Real Estate AG (ISIN DE000A0V9L94) hat den Verkauf einer Logistikhalle sowie Teile ihrer Grundstücke in Serbien erfolgreich abgeschlossen. Eyemaxx veräußert die Immobilie und das unmittelbar danebenliegende Grundstück nördlich von Belgrad über eine Kombination aus Share- und Asset Deal für einen deutlich zweistelligen Millionen-Euro-Betrag an den Immobilienentwickler und -verwalter CTP Group. Zur genauen Höhe des Verkaufspreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Logistikhalle und Grundstück verfügen über eine sehr gute Infrastruktur mit direkter Anbindung zur Autobahn E-75 mit Verbindung nach Belgrad und die ungarische Hauptstadt Budapest. Die Logistikhalle verfügt über eine vermietbare Fläche von rd. 28.600 Quadratmetern, davon rund 22.000 Quadratmeter Lagerfläche, die restlichen Flächen sind Bürofläche-, bzw. Manipulationsfläche. Zu den Mietern zählen international namhafte und renommierte Unternehmen. Das an die Logistikimmobilie angrenzende Grundstück hat eine Grundstücksfläche von über 33.300 Quadratmetern.

Dr. Michael Müller, CEO der Eyemaxx Real Estate AG, kommentiert: „Wir freuen uns sehr, diese Transaktion mit einem so renommierten Unternehmen wie CTP Group abgeschlossen zu haben. Mit der Veräußerung steht unser Engagement in Serbien vor einem erfolgreichen Abschluss. Den Mittelzufluss werden wir zur Umsetzung weiterer Projekte nutzen.“

Eyemaxx Real Estate AG

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank:

EYEMAXX Real Estate AG 2020/2025

EYEMAXX Real Estate AG 2019/2024

EYEMAXX Real Estate AG 2018/2023

EYEMAXX Real Estate AG Wandelanleihe 2017/19

EYEMAXX Real Estate AG 2016/2021

Zum Thema:

Eyemaxx übergibt erste Gebäude im Projekt Sonnenhöfe

Eyemaxx Real Estate AG: Deutlicher „Corona“-Verlust im ersten Halbjahr 2019/20

Platzierungsergebnis: Eyemaxx sammelt mit neuer Anleihe 2020/25 (WKN A289PZ) 18 Mio. Euro ein

EMAF zeichnet neue Eyemaxx-Anleihe 2020/25 (A289PZ) und kauft neue Aves One-Anleihe 2020/25 (A289R7)

Neue Eyemaxx-Anleihe 2020/25 – vollgepackt mit Sicherheiten

Eyemaxx startet Joint Venture-Immobilienprojekt bei Berlin im Gesamtvolumen von 135 Mio. Euro

IR-Call“: Eyemaxx-CEO Dr. Michael Müller präsentiert sich im neuen Live-Video-Format für Anleger

+++ NEUEMISSION +++ Eyemaxx Real Estate AG begibt neue 5,50%-Anleihe (A289PZ) – Volumen von bis zu 30 Mio. Euro

Eyemaxx plant vorzeitige Rückzahlung der Anleihe 2016/21 (A2AAKQ)

Eyemaxx Real Estate AG: Mit „guter Finanzbasis“ durch die Corona-Krise – Prognose für 2019/20 ausgesetzt

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü