EYEMAXX Real Estate AG: Erstes Pflegeheim-Projekt gesichert – Gesamtvolumen von 13 Millionen Euro – „Großes Interesse von Investoren“ – Neue Unternehmensanleihe notiert unter pari

Dienstag, 14. Oktober 2014


Die
EYEMAXX Real Estate AG wird in Kürze ihr erstes Pflegeheim mit angeschlossener Wohnanlage für betreutes Wohnen im rheinland-pfälzischen Waldalgesheim errichten. Der Vertrag zum Ankauf des Projekts wurde bereits unterschrieben. Das teilte der Immobilienentwickler heute mit.

Betreiber des Pflegeheims werde nach EYEMAXX-Informationen der Evangelische Verein für innere Mission (EVfiM) mit einem Mietvertrag von 25 Jahren plus Verlängerungsoption. Der Baubeginn soll im ersten Quartal 2015 erfolgen, die Fertigstellung sei für das zweite Quartal 2016 geplant. Das gesamte Projektvolumen liege bei rund 13 Millionen Euro, so EYEMAXX.

„Mit dem Seniorenheim in Waldalgesheim setzten wir unser erstes Projekt in einem echten Wachstumsmarkt um. Bis 2016 wollen wir mindestens neun Pflegeheime entwickeln“, sagte EYEMAXX-CEO und Mehrheitsaktionär Michael Müller.

Interesse von Pensionskassen und Family Offices

Aufgrund der demografischen Entwicklung und des steigenden Pflegebedarfs in Deutschland verbunden mit langfristigen Mietverträge in diesem Bereich, sei laut EYEMAXX das Interesse von Investoren wie Pensionskassen oder Family Offices an Pflegeimmobilien stark gestiegen. EYEMAXX biete die Pflegeheime nach eigenen Angaben „löffelfertig“ (Schlüsselfertig plus Einrichtung) an.

„Wir haben in den vergangenen Monaten zahlreiche neue Projektentwicklungen angestoßen. Diese werden für EYEMAXX mittelfristig für einen zusätzlichen Wachstumsschub sorgen. Dass wir schon vor Baubeginn schriftliche Interessensbekundungen von Investoren bekommen haben, bestätigt das große Kaufinteresse für alle unsere neuen Projekte in Deutschland“, so Michael Müller.

Neue EYEMAXX-Unternehmensanleihe

Die EYEMAXX Real Estate AG hatte erst kürzlich eine neuen Unternehmensanleihe 2014/2020 begeben, deren Erlöse für die neuen Geschäftsfelder dienen soll.

Durch die Anleihe-Emission konnte das Unternehmen acht Millionen Euro einnehmen. Zudem wurden vier Millionen Euro im Rahmen eines freiwilligen Umtauschangebots für Anleger der bestehenden Unternehmensanleihe 2013/2019 eingenommen.

Wie viel der neuen Millionenzuschüsse in die Pflegeimmobilie in Rheinland-Pfalz gelangen, wurde von EYEMAXX nicht mitgeteilt.

Anleihe-Kurs unter pari

Der Kurswert der neuen EYEMAXX-Anleihe liegt aktuell bei 95,75 Prozent und somit deutlich unter pari (Stand: 14.10.2014). Die neue acht-prozentige EYEMAXX-Unternehmensanleihe notiert seit Ende September 2014 im Entry Standard der Börse Frankfurt und lag seitdem stets unter pari.

Zuletzt wurde das Unternehmensrating der Immobiliengesellschaft von der Creditreform Rating AG von „BB (watch)“ auf „BB-“ herabgesetzt. Als Grund nannten die Rating-Analysten der Creditreform die gestiegene Verschuldung des Unternehmens durch eine weitere Anleihe.

Die EYEMAXX Real Estate AG hat derzeit noch drei weitere Unternehmensanleihen auf dem Markt. Einen Überblick über die Anleihen können Sie sich in der Anleihen Finder Datenbank verschaffen.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Images of Money / flickr

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe EYEMAXX Real Estate AG 2011/2016

Unternehmensanleihe EYEMAXX Real Estate AG 2012/2017

Unternehmensanleihe EYEMAXX Real Estate AG 2013/2019

Unternehmensanleihe EYEMAXX Real Estate AG 2014/2020

Zum Thema

EYEMAXX Real Estate AG: Zeichnungsfrist der neuen EYEMAXX-Unternehmensanleihe endet heute, am 26. September 2014 – Neues Projekt: Mixed-Used Immobilie in Leipzig

EYEMAXX -Neuemission: Herr Dr. Müller, zu den Risiken der EYEMAXX-Anleihen gehört die Abhängigkeit Ihrer Unternehmung von Ihnen, dem Gründer, Mehrheitsaktionär und CEO der EYEMAXX Real Estate AG. Wie sorgen Sie vor? – Interview mit Dr. Michael Müller

EYEMAXX Real Estate AG: Neue Unternehmensanleihe mit Zinskupon in Höhe von 8,00 Prozent – Öffentliches Angebot vom 15.09. bis 26.09.2014 – 1:1 Umtauschangebot für alte Anleihegläubiger – Anleihen-Erlöse fließen in neue Geschäftsfelder

Neuemission: EYEMAXX Real Estate AG plant Emission einer neuen Unternehmensanleihe im September 2014 – Volumen von bis zu 15 Millionen Euro – 1:1-Umtauschangebot für ältere Anleihe 2013/2019

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü