EUROBODEN kauft Immobilie in München und Grundstück am Starnberger See

Freitag, 29. Juni 2018

Pressemitteilung der EUROBODEN GmbH:

– Euroboden erwirbt Immobilie in München / Haidhausen

– Euroboden erwirbt Grundstück in Berg am Starnberger See

Euroboden hat in begehrter Wohnlage im Münchner Stadtteil Haidhausen ein Grundstück mit Bestandsgebäude erworben. Die Wohn- und Gewerbeflächen des historischen Bestandsgebäudes umfassen ca. 1.200 m2.
Den Verkäufern war der behutsame Umgang Eurobodens in der Entwicklung von Bestandsgebäuden in Verbindung mit städtebaulich stimmigen Neubauplanungen von besonderer Bedeutung. Martin Moll, Geschäftsführer der Euroboden GmbH, spricht von zusätzlichem Wohnflächenpotenzial durch Nachverdichtungen im Hinterhof sowie dem Ausbau des bisher zum Großteil ungenutzten Dachgeschosses.

Zusätzlich hat Euroboden ein Grundstück mit Seeblick in Berg am Starnberger See erworben. Auf einer Grundstücksfläche von rund 6.200 m2 sollen ca. 20 Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser in fußläufiger Nähe zum Starnberger See entstehen. Das Umsatzvolumen des Vorhabens beläuft sich auf ca. EUR 30 Mio. Das Baurecht ist bereits gesichert, wodurch Euroboden von einer kurzfristig realisierbaren Entwicklung ausgeht.
„Die Häuser werden architektonisch dem hohen gestalterischen Anspruch von Euroboden gerecht. Das Angebot wendet sich vorrangig an junge Familien. Für Euroboden stellt das Projekt eine weitere Entwicklung des Unternehmens im Umland von München dar.“, so Martin Moll, Geschäftsführer der Euroboden GmbH.

Euroboden GmbH

ANLEIHE CHECK: Die im letzten Jahr begeben fünfjährige Unternehmensanleihe 2017/22 der EUROBODEN GmbH ist mit einem Zinskupon von 6,0% und einem Volumen von 25,0 Millionen Euro ausgestattet. Die Anleihe konnte am ersten Tag der Zeichnungsfrist, am 23.10.2017, vollständig platziert werden. Euroboden verpflichtet sich bei Verstößen gegen freiwillige Transparenzkriterien den nachfolgenden halbjährlichen Zins-Kupon um 0,5% p.a. zu erhöhen. Die EUROBODEN-Anleihe 2017/22 notiert aktuell bei knapp 105% (Stand: 29.06.2018)

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe derEuroboden GmbH 2013/2018 (getilgt)

Unternehmensanleihe der Euroboden GmbH 2017/2022

Zum Thema

Doppel-Analyse: Anleihen von ETERNA und EUROBODEN im Check

Euroboden GmbH: Groß-Projekt am Lützowufer in Berlin im Soll

EUROBODEN kündigt Anleihe 2013/18 vorzeitig – Rückzahlung zu 101% am 22. Dezember 2017

+++AUSVERKAUFT+++ Neue EUROBODEN-Anleihe 2017/22 bereits ausplatziert!

Zeichnungsstart der neuen EUROBODEN-Anleihe 2017/22 – Umtauschangebot zu 81,4% angenommen

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü