ETERNA-Anleihe (A2E4XE): Gläubiger sollen Mitte November über Laufzeit-Verlängerung abstimmen

Donnerstag, 29. Oktober 2020


Hemdenhersteller ETERNA ruft die Gläubiger seiner Anleihe 2017/22 (ISIN DE000A2E4XE4) zur Stimmabgabe im Rahmen einer Abstimmung ohne Versammlung Mitte November auf. Die ETERNA Mode Holding GmbH strebt eine LaufzeitVerlängerung ihrer im März 2022 fälligen Anleihe 2017/22 bis 3. Juni 2024 bei unverändertem Zinssatz von 7,75% p.a. an.

ANLEIHE CHECK: Die ETERNA-Anleihe 2017/22 (WKN A2E4XE) hat ein Volumen von 25 Mio. Euro und wird jährlich mit 7,75% p.a. verzinst. Die Laufzeit der Anleihe endet eigentlich zum 03.03.2022.

Stimmabgabe zwischen 16. und 18. November 2020

Im Zeitraum von Montag, 16. November 2020, 0:00 Uhr bis Mittwoch, 18. November 2020, 24:00 Uhr, haben die Anleihegläubiger die Möglichkeit, ihre Stimme abzugeben. Des Weiteren wurde von der Gesellschaft eine Stimmrechtsvertreterin benannt, von der sich die Anleihegläubiger per Vollmacht vertreten lassen und auf diesem Weg bereits ab sofort ihr Votum übermitteln können. Für einen gültigen Beschluss des Vorhabens ist ein Quorum von 50% erforderlich.

Hinweis: Die Aufforderung zur Stimmabgabe finden Sie unter https://unternehmen.eterna.de/de/anleihe sowie im Bundesanzeiger. Dort finden Sie auch weitere Informationen zur Verlängerung der Anleihe sowie Unterlagen zur Stimmabgabe.

Schuldschein bereits verlängert

Im Oktober hat ETERNA sich bereits mit den Schuldschein-Gläubigern über eine Verlängerung der Laufzeit des im März 2021 fälligen Schuldscheindarlehens mit einem ausstehenden Volumen von 25 Mio. EUR verständigt. Diese sieht eine Verlängerung der Laufzeit bis mindestens zum 3. September 2021 vor.

Hinweis: Bei Zustimmung der Anleihegläubiger wird sich auch die Laufzeit des Schuldscheindarlehens bis zum 10. Juni 2023 verlängern.

„Finanzielle Stabilität für die kommenden Jahre“

„Mit der geplanten Verlängerung des bestehenden Finanzierungsmix verfolgen wir das Ziel, frühzeitig finanzielle Stabilität in der derzeitigen Phase sowie für die kommenden Jahre zu schaffen. Dazu wollen wir bewusst weiter unseren Weg mit dem Kapitalmarkt gehen, wo wir in den letzten Jahren eine operativ erfolgreiche Entwicklung und eine hohe Schuldendienstfähigkeit unter Beweis gestellt haben. Unsere Schuldscheingläubiger haben bereits mit ihrer Zustimmung den ersten Schritt gemacht. Seit rund acht Jahren konnten sich Gläubiger bereits von der Zuverlässigkeit und Transparenz von ETERNA am Anleihemarkt überzeugen. So sind wir zuversichtlich, dass auch die Anleihegläubiger das Vorhaben mittragen und damit weiterhin ihr Vertrauen in ETERNA und die eingeschlagene Strategie bekunden“, sagt Henning Gerbaulet, geschäftsführender Gesellschafter der ETERNA Mode Holding GmbH.

Hintergrund: Vor Ausbruch der Pandemie steigerte ETERNA im Geschäftsjahr 2019 den Umsatz auf 106 Mio. Euro und gleichzeitig das EBITDA überproportional zum Umsatz um 5,4% auf 13,1 Mio. Euro. Daraus resultierte eine im Branchenvergleich hohe, zweistellige EBITDA-Marge von 12,2%. Im ersten Halbjahr 2020 verzeichnete ETERNA infolge des zeitweisen Lockdowns eine im Vergleich zum Vorjahr rückläufige Umsatz- und Ergebnisentwicklung.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: ETERNA Mode Holding GmbH

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der eterna Mode Holding GmbH 2017/2022

Zum Thema

ETERNA spürt die Folgen des Corona-Lockdowns

Hemdenhersteller ETERNA wächst in 2019 erneut profitabel – Corona-Auswirkungen spürbar

Mundschutz statt Hemden: ETERNA produziert Gesichtsmasken

9-Monatszahlen: ETERNA verzeichnet EBITDA-Zuwachs von 17,1%

ETERNA steigert EBITDA im ersten Halbjahr 2019 auf 7,0 Mio. Euro (+16,3%)

ETERNA startet profitabel ins Geschäftsjahr 2019 – Anleihe hoch im Kurs

Hemdenhersteller ETERNA kann im Geschäftsjahr 2018 überzeugen – Anleihe notiert bei 106,5%

ETERNA liefert verbesserte 9-Monatszahlen trotz „herausforderndem Umfeld“ – ETERNA-Anleihe notiert bei 107%

Doppel-Analyse: Anleihen von ETERNA und EUROBODEN im Check

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü