Estavis AG platziert zehn Millionen Euro über einjährige Elf-Prozent-Mittelstandsanleihe

Montag, 25. Februar 2013


Im Rahmen einer Privatplatzierung bei internationalen Investoren hat die ESTAVIS AG heute eine Mittelstandsanleihe mit einem Volumen von zehn Millionen Euro platziert. Die Emittentin, die sich auf Wohnimmobilien spezialisiert hat, berichtete per Pressemitteilung, dass „ausschließlich institutionelle Anleger angesprochen“ worden seien.

Die Mittelstandsanleihe sei schon zum Zeitpunkt der Öffnung überzeichnet gewesen. Der Zinscoupon beträgt elf Prozent, die Laufzeit ein Jahr.

Die Unternehmensanleihe sei nicht nur von bestehenden Investoren gezeichnet worden. Es seien mehrere neue Investoren dazugekommen, heißt es in der Pressemitteilung.

Die neu eingesammelten Anleihe-Millionen sollen für die Finanzierung des Berliner Immobilienportfolios von Estavis verwendet werden.

Auf der nächsten Hauptversammlung sollen eine  Barkapitalerhöhung sowie weitere Kapitalmaßnahmen beschlossen werden, informierte das Immobilienunternehmen.

Die Transaktion wurde von der Close Brothers Seydler Bank AG als Sole Lead Manager und Sole Bookrunner begleitet.

Anleihen Finder Redaktion

Bild: Menachim Czertok/flickr

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü