Erwerbsangebot der Hörmann Funkwerk Holding GmbH an Aktionäre der Funkwerk AG: Ablauf der Annahmefrist

Donnerstag, 17. Juli 2014


Pressemitteilung Hörmann Funkwerk Holding GmbH
:

Erwerbsangebot an Aktionäre der Funkwerk AG: Ablauf der Annahmefrist

Hörmann Funkwerk Holding GmbH hält nun mittel- und unmittelbar 74,94 % der Stimmrechte

Die Hörmann Funkwerk Holding GmbH, ein Unternehmen der Hörmann-Gruppe, hat am 17. Juni 2014 ein freiwilliges öffentliches Erwerbsangebot an die Aktionäre der Funkwerk AG, Kölleda, zum Erwerb sämtlicher auf den Inhaber lautenden Stückaktien der Funkwerk AG gegen Barzahlung von 2,55 Euro je Aktie veröffentlicht. Die Frist für die Annahme dieses Angebots endete am 10. Juli 2014.

Bis zum Ablauf der Annahmefrist wurde das Angebot für insgesamt 1.362.640 Aktien angenommen. Dies entspricht einem Anteil von 16,82 % des Grundkapitals und der Stimmrechte der Funkwerk AG.

Zusammen mit dem vor dem Erwerbsangebot bestehenden Aktienbesitz von 4.680.810 Stück und weiteren außerhalb des Erwerbsangebots erworbenen 27.800 Aktien hält die Hörmann Funkwerk Holding GmbH nun mittel- und unmittelbar insgesamt 6.071.250 Aktien oder 74,94 % des Grundkapitals der Funkwerk AG, das sich auf 8.101.241 Euro beläuft.

Hörmann Funkwerk Holding GmbH

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü