ERWE Immobilien AG stockt Anleihe um weitere bis zu 10 Mio. Euro auf +++ UPDATE: Aufstockung abgeschlossen

Montag, 17. Februar 2020


Erneute Aufstockung – die ERWE Immobilien AG wird das Volumen ihrer im Dezember 2019 ausgegebenen Unternehmensanleihe 2019/23 (ISIN: DE000A255D05) um weitere bis zu 10 Mio. Euro auf ein Gesamtvolumen von bis zu 40 Mio. Euro aufstocken. Das teilte das Unternehmen mit. Eine weitere zukünftige Aufstockung sei nicht beabsichtigt.

Die aus der Aufstockung der Anleihe erzielten Mittel sollen für Investments in den weiteren Bestandsaufbau verwendet werden. Die neuen Teilschuldverschreibungen aus der Aufstockung werden zu 100 Prozent des Nennwerts ausgegeben.

+++ UPDATE (18.02.2020) +++ Die ERWE Immobilien AG ihre Anleihe 2019/23 (ISIN: DE000A255D05 / WKN A255D0) erfolgreich um 10 Mio. Euro bei nationalen und internationalen Investoren aufgestockt, so dass sich das Anleihevolumen jetzt auf 40 Mio. Euro beläuft. Das Angebot sei laut ERWE deutlich überzeichnet gewesen.

7,50%-ERWE-Anleihe

ANLEIHE CHECK: Die unbesicherte erste Unternehmensanleihe der ERWE Immobilien AG ist mit einem Zinskupon von 7,50% p.a. ausgestattet (Zinszahlung halbjährlich am 10.06. und 10.12.) und hat eine vierjährige Laufzeit bis zum 10.12.2023. Im Rahmen der Emission wurden zunächst 12,5 Mio. Euro platziert. Danach erfolgte Anfang Januar 2020 eine Anleihe-Aufstockung auf 30 Mio. Euro. Die Anleihe, die von den Experten der KFM mit 3,5 von 5 Sternen berwertet ist, wird im Open Market (Freiverkehr) der Börse Frankfurt gehandelt.

Anleihebedingungen: Vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten nach Wahl der Emittentin sind in den Anleihebedingungen ab 10.12.2021 zu 103,75%, ab 10.06.2022 zu 102,50%, ab 10.12.2022 zu 100,75% und ab 10.06.2023 zu 100% des Nennwertes vorgesehen.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema

Anleihen-Barometer: 3,5 Sterne für ERWE-Anleihe (A255D0)

ERWE stockt Debüt-Anleihe 2019/23 um 17,5 Mio. Euro auf

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS zeichnet 7,50%-Anleihe (A255D0) der ERWE Immobilien AG

ERWE Immobilien AG platziert erste Unternehmensanleihe im Volumen von 12,5 Mio. Euro

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü