Enterprise Holdings verbessert weiter Effizienz der Arbeitsabläufe Zusätzliche Kosteneinsparungen durch neues Call-Center für Schadenserstaufnahme

Donnerstag, 10. September 2015

Pressemitteilung der Enterprise Holdings Limited:

Enterprise Holdings Limited, eine europaweit tätige Versicherungsgruppe mit Schwerpunkt auf KFZ-Nischenversicherungen, hat ein Call-Center für die interne Schadenserstaufnahme bzw. die First Notification of Loss (FNOL) eröffnet. Diese neue Geschäftseinheit ist Teil der Claims Consulting Solutions Limited (CCSL), die 2014 in Manchester gegründet wurde und derzeit über 140 Spezialisten, vorwiegend Schadensachbearbeiter beschäftigt.

Andrew Flowers, Vorstandsvorsitzender und Gründer der Enterprise Holdings: „In den vergangenen Monaten sehen wir hohe Kosteneinsparungen bei unserer Konzerntochtergesellschaft CCSL, die sämtliche Schadensfälle innerhalb Großbritanniens zentral bearbeitet. Die durchschnittlichen Einsparungen je Schadensfall liegen bei knapp 2.000 Britischen Pfund, bei ca. 500 Schadensfällen monatlich betragen damit die Einsparungen knapp eine Million Britische Pfund bzw. 1,4 Millionen Euro – pro Monat. Mit der neu gegründeten FNOL-Abteilung können wir nun die Schadensabwicklungsprozesse und -ergebnisse sehr eng überwachen und somit erhebliche zusätzliche Kosteneinsparungen erzielen. Und gleichzeitig bieten wir unseren Versicherungskunden und Geschäftspartnern einen nahtlosen und effizienten Schadensabwicklungsprozess.“

CCSL wird rückwirkend zum 1. April 2015 im Konzernabschluss der Enterprise Holdings Limited voll-konsolidiert und trägt somit ab dem laufenden Geschäftsjahr zum operativen Ergebnis der Holding bei.

Jahresabschluss für 2014/15 Der konsolidierte Konzernabschluss für das Geschäftsjahr zum 31. März 2015 wird aktuell geprüft. Die Veröffentlichung ist für Ende September 2015 geplant.
Enterprise Holdings Limited

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü