EMAF nimmt neue AT&S-Anleihe (A3K06P) im Portfolio auf

Dienstag, 22. Februar 2022


EMAF mit Zukauf – der Europäische Mittelstandsanleihen FONDS („EMAF“; WKN A2PF0P) hat die neue 5,00%-Anleihe der AT & S Technologie und Systemtechnik AG mit endloser Laufzeit (WKN A3K06P) neu in sein Portfolio aufgenommen. Die AT & S Austria Technologie & Systemtechnik AG (kurz: AT&S) gehört zu den führenden Leiterplattenhersteller in Europa. Die Emissionserlöse der Anleihe sollen das strategische Investitionsprogramm der AT & S-Gruppe unterstützen und die Kapitalstruktur stärken.

AT&S-Anleihe 2022

ANLEIHE CHECK: Die unbesicherte und nachrangige Anleihe der AT & S Technologie und Systemtechnik AG hat ein Emissionsvolumen von bis zu 350 Mio. Euro und ist mit einer Stückelung von 100.000 Euro ausgestattet. Der Zinskupon beträgt 5,00% p.a. (Zinstermin jährlich am 20.01.), die Laufzeit ist endlos, mit erster Call-Option am 20.01.2027 (20.01.2022 bis endlos).

Anleihebedingungen: Vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten nach Wahl der Emittentin bestehen demnach am 20.01.2027 zu 100% des Nennwertes. Sollte zum vorgenannten Termin keine Kündigung seitens der Emittentin erfolgen, wird die Zinszahlung ab dem 20.01.2027 nach dem 5 Jahre-Mid-Swap-Satz +994,2bps festgesetzt. Des Weiteren erhält die Emittentin im Falle eines Kontrollwechsels das Recht die Schuldverschreibungen zu 100% zu kündigen, sollte die Kündigung in dem Fall ausbleiben, steigt der Kupon zur dann jeweils geltenden Zinszahlungshöhe um 500 bps. Die Anleihe ist nach österreichischem Recht begeben und im amtlichen Markt der Börse Wien gelistet.

Hinweis: Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) hatte im Januar 2022 die im FONDS gehaltene 4,75%-Hybridanleihe der AT & S Technologie und Systemtechnik AG (WKN A19SRQ) vorzeitig zurück erhalten. Die Anleihe wurde zum Kurs von 103,70% vorzeitig zurückgezahlt.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema:

Hybrid-Anleihe der AT&S Austria neu im FONDS-Portfolio – Zinskupon von 4,75% p.a.

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü