Ekotechnika GmbH: Rating-Downgrade von „BB-“ auf „B+“ – Creditreform: „Ausreichende Bonität, höheres Insolvenzrisiko“

Dienstag, 3. Dezember 2013


Die Creditreform Rating AG das Unternehmensrating der Ekotechnika GmbH von “BB-“ auf „B+“ heruntergestuft. Das teilte die Ekotechnika, die deutsche Holding des russischen Landtechnik-Händlers, der Ekoniva-Technika Gruppe, heute per Meldung an die Presse mit.

Die Ratingnote „B+“ steht in der Ratingsystematik der Creditreform Rating AG für „ausreichende Bonität, höheres Insolvenzrisiko“.

Diese schlechte Bewertung kann auf das negative Nettoergebnis des Geschäftsjahres 2012/2013 (Stichtag 30.09.) zurückzuführen sein, was sich auf minus 1,7 Millionen Euro verringerte. Laut Ekotechnika GmbH ist dieses Ergebnis auf Währungseffekte zurückzuführen. Das um Währungseffekte bereinigte Nettoergebnis sei im Vergleich zum Vorjahr um 117 Prozent auf fünf Millionen Euro gestiegen, so das Unternehmen.

Das EBITDA soll sich in 2013 laut Ekotechnika von 17,2 Millionen Euro um ca. zehn Prozent und das EBIT von 15,4 Millionen Euro um rund fünf Prozent verbessert haben. Der Umsatz habe sich von 169,9 Millionen Euro im Jahr 2012 um 20 Prozent in 2013 erhöht.

Wolfgang Bläsi, Geschäftsführer der Ekotechnika GmbH äußert sich so: „Wir haben uns in einem schwierigen Marktumfeld gut behauptet und unsere Position als führender Händler internationaler Landtechnik in Russland weiter ausgebaut. Die Auszeichnung unserer Regionalgesellschaft Ekoniva Chernozemie in der Schwarzerde-Region zum John Deere Händler des Jahres in Russland zeigt, dass wir auf einem guten Weg sind und ist für uns ein zusätzlicher Ansporn.“ (ALH)

Anleihen Finder Redaktion

Foto: Ekotechnika GmbH

Anleihen Finder Datenbank

Ekotechnika GmbH 2013/2018

Zum Thema

Ekotechnika-Unternehmensanleihe: Börsenhandel schon ab morgen, Dienstag den 30. April, im Bondm der Börse Stuttgart

Zeichnungsfrist für Ekotechnika-Unternehmensanleihe vorzeitig geschlossen

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü