Edel AG: Edel AG setzt ihre verlässliche Dividendenpolitik fort

Mittwoch, 12. Februar 2014

Pressemitteilung der Edel AG:

Edel AG setzt ihre verlässliche Dividendenpolitik fort

In seiner letzten Sitzung hat sich der Aufsichtsrat der Edel AG dem Vorschlag des Vorstands über die Verwendung des Bilanzgewinns des abgelaufenen Wirtschaftsjahres 2012/2013 angeschlossen.

Auf Basis der erfolgreichen Geschäftsentwicklung setzt die Edel AG ihre verlässliche Dividendenpolitik fort. Vorstand und Aufsichtsrat werden auf der am 20. Mai 2014 stattfindenden Hauptversammlung des Unternehmens eine Dividendenzahlung von 10 Cent pro Aktie vorschlagen. Sofern die Hauptversammlung dem Vorschlag zustimmt, gilt steuerlich Folgendes:

Die Auszahlung der Dividende erfolgt aufgrund der Ausschüttung aus dem steuerlichen Einlagekonto (§ 27 KStG) ohne Abzug der Kapitalertragsteuer und Solidaritätszuschlag. Folglich ist mit der Dividende kein Steuerguthaben verbunden. Bei inländischen Aktionären unterliegt die Dividende im Regelfall nicht der Besteuerung, mindert jedoch die Anschaffungskosten.

Edel AG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü