Edel AG: Anleihe 2014/19 in Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds aufgenommen – Vorzeitge Anleihe-Rückzahlung erwartet

Mittwoch, 18. Januar 2017


Edel-Anleihe in Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds (WKN A1W5T2) aufgenommen. Die KFM Deutsche Mittelstand AG teilte heute mit, dass der Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds die Anleihe 2014/19 der Edel AG (WKN A1X3GV) neu in das Portfolio des Fonds aufgenommen habe. Der Fonds konnte demnach eine „attraktive Kaufgelegenheit“ nutzen.

Vorzeitige Anleihe-Rückzahlung geplant

ANLEIHE CHECK: Die im März 2014 begebene Anleihe mit Laufzeit bis 2019 verfügt über einen Zinskupon von 7,00 Prozent p.a. Die Anleihe wurde mit einem Volumen von 16,7 Millionen Euro durch prospektfreie Privatplatzierungen bei institutionellen Investoren begeben.Vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten der Emittentin sind in den Anleihebedingungen zum 28.02.2017 und 28.02.2018 zum Nennbetrag vorgesehen.

INFO: Das Unternehmen plant laut Pressemitteilung vom 20.12.2016 die vorzeitige Kündigung und vollständige Rückzahlung der Anleihe zum 28.02.2017, nachdem es im Dezember erfolgreich ein Schuldscheindarlehen im Volumen von 21 Millionen Euro platziert hatte. Im vergangenen Jahr zahlte die Edel AG ihre Erst-Anleihe 2011/16 zurück.

„Attraktive Kaufgelegenheit“

„Beim Kauf der 7,00%-Anleihe der Edel AG hat der Deutsche Mittelstandsanleihen Fondseine attraktive Kaufgelegenheit genutzt, um bis zur erwarteten Kündigung in wenigen Wochen eine weitere attraktiv verzinste Anleihe eines soliden mittelständischen Emittenten in sein Portfolio aufzunehmen“, so KFM-Vorstand Gerhard Mayer.

Vom Ein-Mann-Betrieb zum Europa-Player

Das 1986 vom Alleinvorstand und Mehrheitsaktionär Michael Haentjes als Ein-Mann-Betrieb gegründete Unternehmen ist heute ein europaweit agierender Dienstleister der Musik- und Entertainmentindustrie. Das Leistungsspektrum umfasst die Fertigung von Datenträgern und Druckerzeugnissen, Vertriebsdienstleistungen sowie Content-Vermarktung über digitale Kanäle. Im Bereich der Schallplatten-Produktion nimmt die Edel AG eine in Europa marktführende Stellung ein.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Startseite (rechte Spalte) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: Martin Fisch / flickr

Zum Thema

Edel AG: Gewinn von 2,8 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2014/15 – Operative Kennzahlen leicht unter Vorjahresniveau – Refinanzierung der Erst-Anleihe 2011/16 gesichert

Edel AG: Umsatz, Gewinn und operatives Ergebnis steigen im ersten Halbjahr 2014/15 – Unternehmensanleihen notieren über 103 Prozent

Edel AG: Jahresergebnis von 3,6 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2013/2014 – Leichte Umsatzsteigerung, aber geringerer Cashflow als im Vorjahr – Dividenden-Ausschüttung an Aktionäre geplant – Anleihen notieren über pari

Edel AG zahlt Unternehmensanleihe 2008/2013 planmäßig zurück

Edel AG muss am ersten Mai Mittelstandsanleihe zurückzahlen: „Uns stehen Mittel aus dem laufenden Cash zur Verfügung“

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü