DIU e. V.: Deutsche Investoren Union rät Inhabern der German Pellets-Anleihen dringend, ihre Ansprüche aktiv wahrzunehmen

Freitag, 12. Februar 2016

Pressemitteilung der DIU e.V. Deutsche Investoren Union:

Am 10. Februar 2016 hat die German Pellets GmbH einen Insolvenzantrag gestellt. Entgegen dem Wunsch der Gesellschaft, eine Insolvenz in Eigenverwaltung durchzuführen, hat das Amtsgericht Schwerin das vorläufige Insolvenzverfahren angeordnet. Die vorläufige Insolvenzverwalterin prüft derzeit, ob ein Eröffnungsgrund vorliegt und welche Aussichten für die Fortführung des Unternehmens bestehen.

Die DIU e.V. – Deutsche Investoren Union begrüßt die Entscheidung, vorläufig keine Insolvenz in Eigenverwaltung zuzulassen. Dies hätte bedeutet, dass der bisherige Geschäftsführer Peter Leibold, der aus Sicht der DIU e.V. für die Schieflage der Gesellschaft verantwortlich ist, weiterhin über die Geschicke der Gesellschaft mitbestimmt hätte. Durch die Anordnung eines vorläufigen Insolvenzverfahrens ist dies nicht so leicht möglich.

Bezüglich der Besetzung des vorläufigen Gläubigerausschusses fordert die DIU e.V. mindestens zwei Vertreter der Anleiheinhaber in das Gremium zu bestellen, da die Anleihegläubiger ausweislich des Konzernabschlusses zum 30.06.2015 die mit Abstand größte Gläubigergruppe darstellen.

Mitglieder der DIU e.V. wurden vorzeitig vor einem möglichen Ausfall der German Pellets-Anleihe gewarnt und konnten Kurse von über 90 % zum Ausstieg nutzen. Der entsprechende Artikel ist unter nachstehendem Link verfügbar: http://diuev.de/assets/uploads/anleihedatenbank/german_pellets_11-16/DIU-Meldungen/DIU-Report-Nr.-13_2015-10-30_german-pellets.pdf

Die DIU rät allen betroffenen Anleiheinhabern, die ihnen aus der Anleihe zustehenden Rechte wahrzunehmen. Die DIU bietet allen Anleiheinhabern an, sich unter info@diuev.de für einen kostenlosen Newsletter zu registrieren und diese auf den kommenden Gläubigerversammlungen der Anleiheinhaber zu vertreten. Über den weiteren Verlauf des Verfahrens werden wir über den genannten Newsletter informieren.

DIU e.V. – Deutsche Investoren Union

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü