Dic Asset AG reduziert Leerstandsquote und vergrößert das Portfolio

Dienstag, 17. Januar 2012

Die Vorstände der Dic Asset AG haben in ihrem Brief an die Aktionäre die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2011 vorgelegt.

Demnach hatte das Frankfurter Immobilienunternehmen mit Anlagefokus auf deutsche Gewerbeimmobilien seine Vermietungsleistung  von 256.600 qm (2010) leicht auf 245.000 qm in 2011 verringert. Als Grund hierfür nannten die Dic Asset-Vorstände Ulrich Höller (CEO) und Markus Koch (CFO) das reduzierte Portfolio in 2011.

Bei der Vermietung lag der Fokus der Aktivitäten bei den Neuvermietungen, die mit rund 120.000 qm das Vorjahresergebnis um 16 Prozent übertreffen konnten. Allein rund 14.000 qm wurden hier durch die Großvermietung im MainTor-Quartier an die Union Investment erreicht. Die Anschlussvermietungen lagen mit rund 125.000 qm – in Anbetracht der geringeren Mietausläufe in 2011 – erneut auf hohem Niveau (2010: 153.400 qm). Entsprechen konnte die Dic Asset AG ihre Leerstandsquote auf deutlich unter 13 Prozent (2010: 14,3 Prozent) reduzieren.

Um eine belastbare Grundlage für den geplanten Wachstumskurs zu legen, hat Dic Asset in 2011 die Kapitalbasis mit einer Kapitalerhöhung gestärkt und eine  – in kurzer Zeit voll platzierte – Unternehmensanleihe im Volumen von 70 Millionen Euro begeben. Dies ermöglichte es dem Unternehmen, Immobilien in einem Volumen von rund 300 Millionen Euro zu erwerben –  so erfolgte beispielsweise im Dezember 2011 der Kauf einer Büroimmobilie am Frankfurter Flughafen für rund 22 Millionen Euro.

Insgesamt ist das Immobilienportfolio der DIC Asset nach den An- und Verkäufen in 2011 um etwa 200 Millionen Euro auf rund 2,2 Milliarden Euro gewachsen, womit, so die Dic Asset-Vorstände, eine solide Basis für ein starkes und stabiles FFO-Ergebnis in 2012 geschaffen ist. Für das FFO-Ergebnis 2011 gehe man davon aus, das es sich wie angekündigt in der Spanne der Unternehmens- Prognose zwischen 40 und 42 Millionen Euro bewegen wird. Den vollständigen Jahresabschluss 2011 mit einem detaillierten Ausblick für dieses Jahr soll am 13. März 2012 veröffentlicht werden. 

Dic Asset AG, Anleihen Finder-Redaktion

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü