DF Deutsche Forfait AG: Tausch der DFAG-Minibonds in Aktien für Mitte Mai geplant – Konzernverlust in Höhe von 15,5 Millionen Euro

Mittwoch, 6. Mai 2015


Mitte dieses Monats soll das Umtauschangebot der DFAG-Anleihe 2013/2020 in Aktien der DF Deutsche Forfait AG im Rahmen einer Sachkapitalerhöhung (Debt-to-Equity Swap) im Volumen von bis zu 3,4 Millionen Euro starten. Aktuell hat die DFAG-Anleihe einen Kurswert von 58 Prozent (Stand: 06. Mai. 2015). Das Umtauschangebot soll in Kürze veröffentlicht werden. Darüber informierte heute die Emittentin.

Mit dem Gemeinsamen Vertreter der Anleihegläubiger und den Kredit gebenden Banken konnte in den vergangenen Wochen laut DFAG ein Besicherungskonzept vereinbart werden, dass die Zustimmung aller Beteiligten sicherstelle. Die Anleihen Finder Redaktion hatte ausführlich darüber berichtet.

Testierte Geschäftszahlen 2014

Unterdessen hat die DF Deutsche Forfait AG einen uneingeschränkten Bestätigungsvermerk für den Jahres- und Konzernabschluss 2014 erhalten. Damit sei die Grundlage für weitere Restrukturierungsmaßnahmen des Unternehmens geschaffen, so die DFAG.

Laut Jahresabschluss habe die DF-Gruppe im Geschäftsjahr 2014 einen Konzernverlust in Höhe von 15,5 Millionen Euro verbuchen müssen. Der Verlust sei im Wesentlichen auf das Blacklisting der DFAG bei der US-Finanzbehörde Office of Foreign Assets Control (OFAC) zurückzuführen.

Das Konzern-Rohergebnis einschließlich Finanzergebnis sei in 2014 von minus 0,5 Millionen auf minus 3,8 Millionen Euro gesunken. Zum Jahresende 2014 hatte die DFAG ein negatives Eigenkapital in Höhe von 5,3 Millionen Euro, nach plus 10,2 Millionen Euro im Vorjahr.

Barkapitalerhöhung Mitte Juni geplant

Bei den zwei anstehenden Kapitalmaßnahmen – Debt Equity Swept und Barkapitalerhöhung – seien die Vorbereitungen weit vorangeschritten, meldet die Gesellschaft.Bei der Barkapitalerhöhung im Volumen von bis zu zehn Millionen Euro soll die Bezugsfrist voraussichtlich Mitte Juni starten. Auch die Kreditdokumentation zur Gewährung von Darlehen in Höhe von 40 Millionen Euro mit einer Laufzeit bis zum 31. Dezember 2016 stehe „kurz vor dem Abschluss“.

„Absichtserklärungen von Investoren“

Laut Finanzvorstand Frank Hock liegen der Gesellschaft für beide geplanten Kapitalmaßnahmen „Absichtserklärungen (Letters of Intent) von Investoren in erheblichem Umfang vor“, so dass die DFAG zuversichtlich sei, alle Maßnahmen bis Anfang Juli abschließen zu können und das zweite Halbjahr 2015 „neu starten“ könne.

„Diese Absichtserklärungen, für die – neben Aktionären, die die Gesellschaft seit Jahren begleiten – auch zahlreiche neue Investoren gewonnen werden konnten, belegen das Vertrauen in unser Geschäftskonzept und tragen den substantiellen Fortschritten bei der Restrukturierung der DF-Gruppe Rechnung“, so Frank Hock.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: János Balázs /flickr

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der DF Deutsche Forfait Aktiengesellschaft 2013/2020

Zum Thema

DF Deutsche Forfait AG: Anleihe wieder handelbar – Minibond notiert bei 57,5 Prozent – Voraussetzungen für Anleihe-Änderungen getroffen – Umstellung auf Flat-Notierung

DF Deutsche Forfait AG: Keine Anfechtungsklagen gegen Versammlungs-Beschlüsse – Umtauschangebot der DFAG-Anleihen in Aktien für Ende April 2014 geplant – Minibond vor Wiederaufnahme in Handel

DF Deutsche Forfait AG: Nächster Schritt zur Restrukturierung – Besicherungskonzept als Kompromiss – Gleichrangige Besicherung der Zahlungsansprüche von Banken und Anleihegläubigern

DF Deutsche Forfait AG: Anleihegläubiger stimmen Änderung der Anleihebedingungen zu – Anleihe-Zins wird bis 2018 auf 2,00 Prozent gesenkt – Keine Gewährung von Optionsrechten – One Square Advisory zum Gemeinsamen Vertreter gewählt

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü