DF Deutsche Forfait AG: Ausschüttung an Anleihegläubiger in Höhe von rd. 2,46 %

Donnerstag, 6. Dezember 2018

Pressemitteilung  der One Square Advisory Services GmbH:

DF Deutsche Forfait AG (ISIN: DE000A1R1CC4) – Information an die Anleihegläubiger

Die DF Deutsche Forfait AG hat heute folgende News auf Ihrer Homepage veröffentlicht:

„Die Treuhänderin hat heute eine weitere Ausschüttung gemäß Insolvenzplan an Gläubiger der DF Deutsche Forfait AG („DF AG“), darunter auch die Anleihegläubiger, vorgenommen. Dabei handelt es sich um die IV. Ausschüttung, die der insolvenzrechtlichen Quote in Höhe von 2,4589 % auf den Nominalbetrag der Anleihe entspricht. Gleichzeitig wurde der anteilige Zinsbetrag auf die angemeldeten Zinsansprüche ausgeschüttet.

Die Rückzahlung der Anleihe erfolgt gemäß Insolvenzplan der DF AG ausschließlich im Wege der Ausschüttungen der Erlöse, die die DF AG aus der Verwertung der den Gläubigern zuzurechnenden Vermögenswerten („Vermögenswerte Gläubiger“) erzielt. Die Ausschüttung der Erlöse erfolgt über eine Treuhänderin.

Solange weitere Erlöse erzielt werden, sind quartalsweise weitere Abrechnungen durch die Treuhänderin im Treuhandvertrag geregelt. Die Verwertungserlöse werden wiederum im Anschluss an die Gläubiger ausgezahlt.“

Für Rückfragen steht die One Square Advisory Services GmbH, den Anleihegläubigern der DF Deutsche Forfait AG, insbesondere unter df@onesquareadvisors.com, zur Verfügung.

One Square Advisory Services GmbH

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü