Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS trennt sich von GK Software-Wandelanleihe (A2GSM7) und zeichnet Hornbach-Anleihe (A255DH)

Mittwoch, 23. Oktober 2019


„Verkauf im Rahmen der Portfolio-Optimierung“ – der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS hat die 3,00%-Wandelanleihe der GK Software SE (WKN A2GSM7) veräußert. Die Wandelanleihe wurde bei ihrer Emission im Oktober 2017 ins Portfolio aufgenommen. Zugleich hat sich der FONDS mit einer Zeichnung an der Anleihen-Neuemission der Hornbach Baumarkt AG (WKN A255DH) mit einer Zeichnung beteiligt.

Verkauf der GK Software-Wandelanleihe

WANDELANLEIHE CHECK: Die im Oktober 2017 emittierte unbesicherte Wandelanleihe der GK Software SE ist mit einem Zinskupon von 3,00% p.a. ausgestattet (Zinszahlung jährlich am 26.10.) und hat eine fünfjährige Laufzeit bis zum 26.10.2022. Das Emissionsvolumen beträgt 15 Millionen Euro..

Die GK Software SE ist spezialisiert auf Software-Lösungen und Dienstleistungen für den Betrieb der Filialen großer Einzelhandelsunternehmen. Die Software-Lösungen decken den Filialbetrieb ganzheitlich ab und umfassen Module u.a. für Kassen, Warenwirtschaft, Etikettendruck und Filialüberwachung. Wesentliche Ertragssäulen sind neben Lizenzerlösen auch Erlöse für Programmierung und Wartung.

Zeichnung der 3,25%-Hornbach-Anleihe

ANLEIHE CHECK: Die im Oktober 2019 zu 99,232% des Nennwertes emittierte Unternehmensanleihe der Hornbach Baumarkt AG ist mit einem Zinskupon von 3,25% p.a. (Zinszahlung jährlich am 25.10.) ausgestattet und hat eine Laufzeit vom 25.10.2019 bis zum 25.10.2026. Das Volumen der ausschließlich institutionellen Investoren angebotenen Emission beträgt 250 Mio. Euro mit einer Stückelung von 100.000 Euro.

Anleihebedingungen: Eine vorzeitige Rückzahlungsmöglichkeit der Emittentin ist in den Anleihebedingungen ab 25.07.2026 zu 100% des Nennwertes vorgesehen. Der Emissionserlös dient neben der Ablösung der Anleihe 2015/2020 auch allgemeinen Unternehmenszwecken. Die Anleihegläubiger werden durch eine unwiderrufliche Garantie der HORNBACH INTERNATIONAL GmbH abgesichert.     

Die börsennotierte Hornbach Baumarkt AG mit Sitz in Bornheim in Rheinland-Pfalz ist einer der größten Betreiber von Bau- und Gartenmärkten in Europa. Sie stellt die größte Beteiligung der ebenfalls börsennotierten Hornbach Holding AG & Co. KGaA. Die Hornbach Gruppe betreibt aktuell 158 Bau- und Gartenmärkte sowie Online-Shops in neun Ländern Europas. Alleine in Deutschland werden 97 Märkte betrieben.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema:

Anleihen-Barometer: 3,00%-Wandelanleihe der GK Software AG (A2GSM7) erhält weiterhin 3 Sterne

GK Software knackt in 2018 die Umsatzmarke von 100 Mio. Euro

Anleihen-Barometer: Wandelanleihe der GK Software AG (A2GSM7) weiterhin „durchschnittlich attraktiv“

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü