Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS trennt sich von SGL TransGroup- und Fiven-Anleihe

Freitag, 21. August 2020


Doppelter Verkauf – der Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) hat sich von zwei Anleihen getrennt. Demnach haben die Fondsmanager die Logistik-Anleihe 2019/24 der SGL TransGroup International A/S (WKN A2R9NL) sowie die Silizium-Anleihe 2019/22 der norwegischen Fiven AS (WKN A2RZRJ) verkauft.

SGL TransGroup-Anleihe (A2R9NL)

ANLEIHE CHECK: Die im Oktober 2019 emittierte Unternehmensanleihe der SGL TransGroup International A/S ist mit einem variablen Zinskupon (3-Monats-Euribor + 6,75% p.a.; Euribor floor at 0%; Zinszahlung vierteljährlich am 04.02., 04.05., 04.08., 04.11.) ausgestattet und hat eine Laufzeit bis zum 04.11.2024. Das Anleihe-Volumen beträgt 215 Mio. Euro.

Fiven-Anleihe (A2RZRJ)

ANLEIHE CHECK: Die im März 2019 begebene Anleihe der Fiven AS ist mit einer variablen Verzinsung (3-Monats-Euribor + 775 Basispunkte; (Euribor floor at 0%; Zinstermin vierteljährlich am 05.01., 05.04., 05.07. und 05.10.) ausgesttatet und hat eine dreijährige Laufzeit bis zum 05.04.2022. Im Rahmen der Emission wurden 56,5 Mio. Euro platziert.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema

Anleihen-Barometer: Logistik-Anleihe der SGL TransGroup (A2R9NL) im Analysten-Check

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS nimmt Logistik-Anleihe (A2R9NL) der SGL TransGroup ins Portfolio auf

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü