Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS nimmt UBM-Hybrid-Anleihe (A19W3Z) ins Portfolio auf

Dienstag, 25. Juni 2019


Portfolio-Erweiterung – der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS hat die 5,50%-Hybrid-Anleihe 2018/23 der UBM Development AG (WKN A19W3Z) neu in sein Portfolio aufgenommen. Das teilten die Fondsinitiatoren der KFM Deutsche Mittelstand AG am Morgen mit.

ANLEIHE CHECK: Die im März 2018 emittierte tief nachrangige und unbesicherte Hybrid-Anleihe der UBM Development AG hat ein Emissionsvolumen von 100 Mio. Euro und eine Stückelung von 100.000 Euro. Die Anleihe mit unendlicher Laufzeit ist bis zum 01.03.2023 mit einem Zinskupon von 5,50% p.a. ausgestattet. Ab dem 1. Rückzahlungstag am 01.03.2023 wird die Anleihe bis zu ihrer Rückzahlung mit dem 5-Jahres-Swapsatz + 10,02% p.a. verzinst. Die Zinszahlungen erfolgen jährlich zum 01.03. Die Emittentin kann Zinszahlungen nach ihrer Wahl aussetzen.

Hinweis: Lesen Sie dazu auch den Beitrag: „UBM spielt in einer neuen Liga“ – UBM platziert 100 Millionen Euro-Anleihe (5,50% p.a.) binnen weniger Stunden

UBM Development AG

Die UBM Development AG mit Sitz in Wien ist Spezialist für die Entwicklung von Immobilien. Neben der klassischen Neubauentwicklung sind auch die Stadt- und Baulandentwicklung größerer Flächenareale sowie die Umnutzung und Revitalisierung bestehender Immobilien und Flächen Teil der Entwicklungsaktivitäten. Der strategische Fokus liegt dabei auf der Entwicklung von Hotels, Wohn- und Büroimmobilien. Inzwischen ist die UBM Development der führende Hotelentwickler in Europa. Dabei deckt das Unternehmen die gesamte Wertschöpfungskette im eigenen Haus ab: Marktanalyse, Projektentwicklung, Planung und Projektmanagement, Finanzierung, Vermietung und Asset Management. Neben der Immobilienentwicklung tritt UBM auch als Pächter von Hotels auf.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: UBM Development AG

Anleihen Finder Datenbank

UBM Development AG 2017/2022

UBM Development AG 2015/2022

Zum Thema

UBM stockt 3,125%-Anleihe 2018/23 auf Gesamtvolumen von 120 Mio. Euro auf

UBM Development AG plant Anleihen-Aufstockung um bis zu 45 Mio. Euro

UBM Development AG mit Rekordergebnis in 2018

UBM verkauft Wiener Büroprojekt für knapp 70 Mio. Euro

UBM Development AG platziert Anleihen-Volumen von 75 Millionen Euro

UBM Development AG begibt neue Anleihe 2018/23 – Zinskupon von 3,125% p.a. – Umtauschangebot an Altanleger

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS trennt sich auch von UBM-Anleihe 2017/22 (A19NSP)

UBM Development AG plant Emission von Hybridanleihe bei institutionellen Investoren

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü