Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS kauft neue 5,75%-Anleihe (A2NB9P) der Deutsche Lichtmiete AG

Mittwoch, 16. Januar 2019


Erster Neuzugang in 2019 – der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS hat die neue 5,75%-Energie-Effizienz-Anleihe 2018/23 der Deutsche Lichtmiete AG (WKN A2NB9P) in sein Portfolio aufgenommen. Es ist die erste neue Anleihen-Aufnahme des Fonds im Kalenderjahr 2019. Zuvor wurden einzelne Anleihen-Positionen im Fonds aufgestockt.

Hinweis: Auch die erste Anleihe der Deutschen Lichtmiete AG, die Energie-Effizienz-Anleihe 2017/22, befindet sich bereits im Fonds-Portfolio.

Energie-Effizienz-Anleihe 2018/23

ANLEIHE CHECK: Die im Dezember 2018 emittierte besicherte Unternehmensanleihe der Deutschen Lichtmiete mit einer Laufzeit von sechs Jahren ist mit einem Zinskupon in Höhe 5,75% p.a. (Zinstermin halbjährlich am 01.06. und 01.12.) ausgestattet. Im Rahmen der Emission werden bis zu 30 Millionen Euro mit einer Mindestorder von 3.000 Euro und einer Stückelung von 1.000 Euro platziert.

Anleihebedingungen: In den Anleihebedingungen sind vorzeitige ordentliche Kündigungsmöglichkeiten der Emittentin jeweils zum Ende eines Zinslaufs, erstmals zum 30.11.2021, zu jeweils 103% des Nennwerts vorgesehen. Die Anleihe wird zu Kursen zwischen 100% und 101% an den Börsen Frankfurt und Düsseldorf gehandelt.

Der Emissionserlös wird im Wesentlichen für die Ausreichung eines Darlehens an die 100%ige Tochtergesellschaft Deutsche Lichtmiete Handelsgesellschaft mbH verwendet, die damit neue und gebrauchte Deutsche Lichtmiete LED-Industrieprodukte (inkl. Zubehör) erwirbt.

Vermietung von LED-Beleuchtungstechnik

Die 2008 gegründete inhabergeführte Deutsche Lichtmiete hat sich als erstes Unternehmen seiner Art auf die Produktion und Vermietung energie-effizienter LED-Beleuchtungstechnik in Industriequalität spezialisiert. Durch die Umstellung der Beleuchtung auf LED-Produkte der Deutschen Lichtmiete ergeben sich für Gewerbe- und Industriekunden nachhaltige Kosteneinsparungseffekte. Die LED-Leuchten werden am Standort Oldenburg mit über 80 Mitarbeitern produziert und vorrangig den Industriekunden angeboten.

INFO: Die Deutsche Lichtmiete wurde 2017 als eines der innovativsten Unternehmen in Deutschland ausgezeichnet. Mit dem Einsatz der LED-Leuchten ist eine projektbezogene CO2-Ersparnis von bis zu 65% möglich und übertrifft damit die aktuellen Zielsetzungen zum Klimaschutz in Deutschland und der Europäischen Union.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Deutsche Lichtmiete – EnergieEffizienzAnleihe 2022

Zum Thema

Neuemission: Deutsche Lichtmiete begibt 5,75%-EnergieEffizienzAnleihe 2023 (A2NB9P) – Volumen von bis zu 30 Mio. Euro

Deutsche Lichtmiete: LED-Weltmarktführer Nichia steigt als strategischer Partner ein – Neue „EnergieEffizienzAnleihe“ gebilligt

+++Ausplatziert+++ Deutsche Lichtmiete platziert Debüt-Anleihe (A2G9JL) vollständig in Höhe von 10 Mio. Euro – Weitere Anleihe geplant

Aufnahme! Energie-Effizienz-Anleihe (WKN A2G9JL) der Deutschen Lichtmiete schafft es in den Dt. Mittelstandsanleihen Fonds

Deutsche Lichtmiete mit deutlichem Umsatzanstieg in 2018 – 70% des Anleihen-Volumens platziert

„Wir sind nicht nur Konzept-Erfinder, wir produzieren auch selbst“ – Interview mit Roman Teufl, Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook


Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü