Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS kauft 2015er Joh. Friedrich Behrens-Anleihe (A161Y5)

Montag, 29. April 2019


Neu im Portfolio – der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS hat die 7,75%-Anleihe der Joh. Friedrich Behrens (WKN A161Y5) in sein Portfolio aufgenommen hat. Das teilte das Fondsmanagement mit.

ANLEIHE CHECK: Die im November 2015 emittierte nicht nachrangige und unbesicherte Mittelstandsanleihe der Joh. Friedrich Behrens AG ist mit einem Zinskupon von 7,75% p.a. (Zinstermin halbjährlich) ausgestattet und hat eine fünfjährige Laufzeit bis zum 11.11.2020. Die Anleihe hat ein Emissionsvolumen von 25 Millionen Euro.

In den Anleihebedingungen sind vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten nach Wahl der Emittentin seit 11.11.2018 zu 101% und ab 11.11.2019 zu 100% des Nennwerts vorgesehen.

Marktführenden Hersteller von Befestigungstechnik

Die Behrens Gruppe ist einer der europaweit marktführenden Hersteller von Befestigungstechnik für Holz mit Holz und holzähnlichen Werkstoffen. Die seit über 100 Jahren bestehende Gruppe vertreibt über einen weltweiten Verbund von Tochter- und Beteiligungsunternehmen in Deutschland entwickelte und produzierte Werkzeugmaschinen (druckluft- und gasbetriebene Nagel- und Klammergeräte) sowie entsprechende Befestigungsmittel (magazinierte Nägel, Klammern und Schrauben). Die Produkte werden in Europa unter anderem im industriellen Holzbau, in der Möbelfertigung bei der Reparatur von Paletten und bei Transportverpackungen aus Holz verwendet.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: Joh. Friedrich Behrens AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe Joh. Friedrich Behrens AG 2015/2020

Unternehmensanleihe Joh. Friedrich Behrens AG 2011/2016 (getilgt)

Zum Thema

Joh. Friedrich Behrens AG hadert mit dem Stahlpreis: Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2018 gesenkt

Joh. Friedrich Behrens AG: Umsatz wächst in H1 2018 – Vorzeitige Rückzahlung der Anleihe 2015/20?

Joh. Friedrich Behrens AG: Stahlpreis beeinträchtigt Ergebnis in 2017 – Anleihe notiert bei 108%

Joh. Friedrich Behrens AG steigert Umsatz deutlich- Anleihe 2015/20 notiert bei 106,8%

Joh. Friedrich Behrens AG mit operativen Einbußen im ersten Halbjahr 2017 – Vorzeitige Anleihen-Tilgung zu 102%?

Joh. Friedrich Behrens AG: Neue 8,0 Millionen Euro-Finanzierung abgeschlossen – Vorzeitige Ablösung der Anleihe 2015/20 möglich?

Joh. Friedrich Behrens AG: Konzernüberschuss von 1,3 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2016 – Anleihe-Kurs bei 104 Prozent

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü