Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds: HELMA-Unternehmensanleihe mit Gewinn verkauft (mit Beispiel-Rechnung)

Mittwoch, 20. April 2016


Die KFM Deutsche Mittelstand AG hat die Unternehmensanleihe der HELMA Eigenheimbau AG (WKN A1X3HZ) aus dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds verkauft. Das teilte die Initiatorin des Fonds heute mit.  Mit dem Verkauf der HELMA-Anleihe habe der Fonds neben den während der Haltezeit vereinnahmten Zinsen einen deutlichen Kursgewinn erzielt, berichtet die KFM.

Aktueller Kursgewinn: Im laufenden Kalenderjahr beträgt der aufgelaufene ausschüttungsfähige Zwischengewinn des Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds je Fondsanteil 0,71 Euro. Für das Jahr 2015 hatte der Fonds je Fondsanteil einen Gewinn von 2,29 Euro ausgeschüttet.

KFM-Scoring gibt Verkaufssignal

„Die HELMA Eigenheimbau AG arbeitet seit Jahren überaus erfolgreich und kann regelmäßig neue Rekordzahlen vermelden. Nachdem die Anleihebedingungen eine vorzeitige Kündigungsmöglichkeit der Anleihe ab dem 19.09.2016 zu 101% des Nennwertes vorsehen und der Vorstand laut Jahresabschluss der HELMA zum 31.12.2015 davon ausgeht, vom vorzeitigen Kündigungsrecht Gebrauch zu machen, hat das KFM-Scoring zu den aktuellen Kursen ein Verkaufssignal für die Anleihe generiert. Mit dem Verkauf hat der Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds seine Kursgewinne mit der HELMA-Anleihe abgesichert“, so Norbert Schmidt, Leiter Unternehmensanalyse der KFM Deutsche Mittelstand AG.

INFO: Im Geschäftsjahr 2015 konnte die HELMA Gruppe einen Konzerngewinn von rund zehn Millionen Euro erwirtschaften.

„Verlustgeschäft bei aktuellem Kauf“

Bereits im KFM-Barometer vom 19.01.2016 hatte die KFM Deutsche Mittelstand AG auf die Möglichkeit einer vorzeitigen Kündigung der HELMA-Anleihe hingewiesen. Sollte es im September zur erwarteten vorzeitigen Kündigung der Anleihe kommen, ergäbe sich auf dem aktuellen Kursniveau ein Verlust, berichtet KFM-Vorstand Gerhard Mayer. Dieser Kursverlust wäre höher als die in der restlichen Laufzeit zu vereinnahmenden Zinsen, daher habe der Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds die erzielten Kursgewinne mit dem jetzt erfolgten Verkauf realisiert.

Beispiel-Rechnung: Wer zum gestrigen Schlusskurs von 104,85 Prozent für 1.048,50 Euro gekauft hat, erhält im Fall der vorzeitigen Rückzahlung am 19.09.2016 lediglich 1.010,00 Euro zurück. Auch die in dieser Zeit aufgelaufenen Zinsen in Höhe von 24,32 Euro reichen nicht aus, um diesen Verlust auszugleichen, so dass der Anleger de facto einen Verlust von 14,18 Euro hinnehmen muss.

HELMA-Anleihe

ANLEIHE CHECK: Die Unternehmensanleihe der HELMA Eigenheimbau AG (WKN A1X3HZ) hat ein Gesamtvolumen von 35 Millionen Euro und ist mit einem Zinskupon in Höhe von 5,875 Prozent ausgestattet. Die Anleihe läuft eigentlich bis zum 19.09.2018, allerdings gibt es laut den Anleihebedingungen vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten – wie oben erwähnt.

Heute notiert die HELMA-Unternehmensanleihe übrigens bei 103,25 Prozent (Stand: 20. April 2016). In den letzten Wochen lag der Anleihe-Kurs meist zwischen 103 und 105,5 Prozent.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: David Brossard / flickr.com

Anleihen Finder Datenbank

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds (WKN A1W5T2)

Zum Thema

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds: Geld für die Anleger – Fonds schüttet heute 2,29 Euro je Anteilsschein aus – Änderungen im Fonds-Portfolio

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds trotzt der Markt-Krise: Fondsvolumen gesteigert – Allzeit-Hoch beim Zwischengewinn (2,72 Euro je Anteil) – Anleger bekommen 1,2 Millionen Euro

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds: Neues Werkzeug zur Messung der Ausfallwahrscheinlichkeit von Unternehmen – Fonds-Zwischengewinn trotzt Markt-Krise auf Rekordhoch

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS: Zwischengewinn steigt auf Allzeit-Hoch

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü