Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds: DEMIRE-Anleihe neu im Fonds-Portfolio

Montag, 18. Januar 2016


Die KFM Deutsche Mittelstand AG hat die Unternehmensanleihe 2014/19 der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (WKN A12T13) in den von ihr initiierten Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds (WKN A1W5T2) aufgenommen.

DEMIRE-Anleihe

ANLEIHE CHECK: Im September 2014 hatte die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG eine Unternehmensanleihe mit einem Zinskupon in Höhe von 7,50 Prozent und einer Laufzeit von fünf Jahren bei institutionellen Investoren emittiert. Im März 2015 wurde die Anleihe um 50 Millionen Euro auf insgesamt 100 Millionen Euro aufgestockt.

Eine vorzeitige Kündigung ist laut Anleihebedingungen ab dem 16.09.2017 möglich. Die Kündigung muss mindestens zwei Monate vor dem von der Emittentin frei zu wählenden Rückkauftag erfolgen. Der entsprechende Rückkaufpreis beträgt 104 Prozent des Nennbetrags bei Rückkauf bis zum 15. September 2018 bzw. 102 Prozent des Nennbetrags bei Rückkauf zwischen dem 16. September 2018 und dem 15. September 2019.

Info zur Emittentin: Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG baut im Rahmen ihrer Wachstumsstrategie seit Anfang 2014 ein Portfolio mit Gewerbeimmobilien in Deutschland auf. Ziel des Unternehmens ist es, sich zu einem der führenden Bestandshalter für Gewerbeimmobilien in Deutschland zu entwickeln. DEMIRE fokussiert sich dabei auf die drei Assetklassen Büro, Logistik und Einzelhandel.

Fonds auf Vorjahreskurs

Derzeit ist der Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds in 47 verschiedenen Wertpapieren investiert. Die 46 Anleihen verfügen inklusive Liquidität über einen gewichteten durchschnittlichen Zinskupon von 6,45 Prozent und weisen eine durchschnittliche Laufzeit von über sechs Jahren auf. Für das Jahr 2015 rechnet die KFM wie im Vorjahr mit einer Ausschüttung von 2,10 Euro je Fondsanteil.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Joerg Moellenkamp / flickr

Zum Thema

DEMIRE begibt Pflicht-Wandelanleihe im Gesamtvolumen von 15 Millionen Euro – Konzernüberschuss von 40 Millionen Euro in 2014

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG: Anleihe-Aufstockung erfolgreich – 50 Millionen Euro bei institutionellen Investoren platziert – Gesamtvolumen der DEMIRE-Anleihe 2014/19 jetzt bei 100 Millionen Euro

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG: Aufstockung der Unternehmensanleihe 2014/19 um bis zu 50 Millionen Euro geplant – Privatplatzierung bei institutionellen Investoren – Zinskupon in Höhe von 7,50 Prozent

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG: Konzernüberschuss im zweistelligen Millionenbereich erwartet – Konkretes Ergebnis noch unklar – Gewinnsprung aufgrund von Fair-Value-Bewertung erworbener Immobilien

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad lade

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

FacebookTwitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü