Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds: Anleihe von SCHMOLZ + BICKENBACH neu im Portfolio!

Dienstag, 15. November 2016

Pressemitteilung der KFM Deutsche Mittelstand AG:

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS (A1W5T2) kauft 9,875%-Anleihe der SCHMOLZ + BICKENBACH Luxembourg S.A.

Die KFM Deutsche Mittelstand AG gibt Änderungen im Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) bekannt. Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS hat die 9,875%-Anleihe der SCHMOLZ + BICKENBACH Luxembourg S.A. (WKN A1G4PS), einem Tochterunternehmen der SCHMOLZ + BICKENBACH AG, neu in das Portfolio aufgenommen.

Die SCHMOLZ + BICKENBACH Gruppe ist einer der führenden Anbieter individueller Lösungen im Bereich Spezialstahl-Langprodukte weltweit. Sowohl bei Werkzeugstahl als auch bei rostfreiem Langstahl zählt der Konzern zu den führenden Herstellern im globalen Markt und gehört zu den beiden größten Unternehmen in Europa für legierten und hochlegierten Edelbaustahl.

Mit rund 9.000 Mitarbeitern und eigenen Produktions- und Distributionsgesellschaften in über 30 Ländern auf fünf Kontinenten gewährleistet das Unternehmen die globale Betreuung und Versorgung seiner Kunden und bietet ihnen weltweit ein komplettes Portfolio aus Produktion und Sales & Services.

Die im Mai 2012 begebene Anleihe mit Laufzeit bis 2019 verfügt über einen Zinskupon von 9,875% p.a. Die Zinsen werden halbjährlich am 15. Mai und am 15. November ausbezahlt. Im Rahmen der Emission wurden insgesamt 258 Mio. Euro platziert. Im November 2013 hat die Emittentin 35% des Emissionsvolumens vorzeitig zurückgezahlt, so dass seither das ausstehende Volumen 167,7 Mio. Euro beträgt. Vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten sind in den Anleihebedingungen seit 15.05.2016 zu 104,938%, ab 15.05.2017 zu 102,469% und ab 15.05.2018 zu 100% des Nennwertes vorgesehen.

Die Anleihe ist mit Garantien der Muttergesellschaft sowie Schwestergesellschaften der Emittentin besichert.

Gerhard Mayer (Vorstand der KFM Deutsche Mittelstand AG): „Das Analyse- und Überwachungsverfahren KFM-Scoring ergab bei der besicherten SCHMOLZ + BICKENBACH-Anleihe ein Kaufsignal. Mit der 9,875%-Anleihe konnte das Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS weiter diversifiziert werden. Unabhängig davon, ob die Emittentin von ihrem vorzeitigen Kündigungsrecht Gebrauch macht, ist der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS mit der SCHMOLZ + BICKENBACH-Anleihe im Portfolio in einer komfortablen Position, da die Anleihe sowohl bis zu den Kündigungsterminen als auch bis zum Ende der Laufzeit eine attraktive Rendite aufweist.“

Ausschüttungsfähiger Zwischengewinn aktuell bei 2,03 Euro je Fondsanteil

Der gewichtete Zinskupon im Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS liegt aktuell bei 6,94% p.a. Der aufgelaufene ausschüttungsfähige Zwischengewinn im Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS beträgt 2,03 Euro je Fondsanteil und der NAV (innere Wert) liegt bei 50,19 Euro. Nach der attraktiven Ausschüttung von zuletzt 2,29 Euro je Fondsanteil ist der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS somit auf einem guten Weg, auch für das Jahr 2016 eine Ausschüttung in ähnlicher Größenordnung zu erwirtschaften.

KFM Deutsche Mittelstand AG

Foto: mtarvainen / flickr

Zum Thema:

Wirtschafts-Oscar geht an KFM Deutsche Mittelstand AG und den Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds: BioEnergie Taufkirchen-Anleihe rein, Zeppelin-Anleihe raus!

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds: Anlegern winken in 2016 wieder über 4,0 Prozent Rendite – Zwischengewinn je Fondsanteil steigt über zwei Euro

KFM Deutsche Mittelstand AG lädt zur Experten-Talkrunde ein: Erstes KFM-Forum für Mittelstand-Investments am 07. Oktober in Düsseldorf

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü