Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS ändert Portfolio: Verkauf von HeidelbergCement-Anleihe – Kauf von ThyssenKrupp-Anleihe

Freitag, 27. Februar 2015


Die KFM Deutsche Mittelstand AG (KFM) gibt den Verkauf der HeidelbergCement-Anleihe (WKN: A1ZATT) und den Kauf der ThyssenKrupp-Anleihe (WKN: A14J57) für den Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS (WKN: A1W5T2) bekannt.

Laut KFM-Vorstand Gerhard Mayer sei durch den Verkauf der HeidelbergCement Finance Luxembourg-Anleihe (Zinskupon: 3,25 Prozent) ein „deutlicher Kursgewinn“ realisiert worden, zuzüglich der Zinsen während der Haltezeit.

Neu im Liquiditäts-Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS ist die Anleihe der ThyssenKrupp AG. Der ThyssenKrupp-Bond (Zinskupon: 1,75 Prozent) sei in dieser Woche ausschließlich bei institutionellen Investoren platziert und dabei mehrfach überzeichnet worden, berichtet die KFM.

FONDS-Rendite von 4,2 Prozent

Am 24.02.2015 hatte der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS 2,10 Euro je Anteilsschein an seine Anleger ausgeschüttet. Bei einem Emissionspreis von 50 Euro je Anteilsschein enstpricht dies einer Rendite von 4,2 Prozent im ersten Fonds-Jahr. Aktuell verfüge der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS laut KFM über einen durchschnittlichen Zinskupon von 6,58 Prozent.

Die KFM Deutsche Mittelstand AG wurde aufgrund der Etablierung und Entwicklung des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS für den 21. Wettbewerb des „Großen Preis des Mittelstandes 2015“ der Oscar-Patzelt-Stiftung nominiert.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Willi Heidelbach / flickr

Zum Thema

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS: Gewinn-Ausschüttung von 2,10 Euro je Anteilsschein heute, am 24.02.2015 – Gelungener Auftakt ins neue Jahr: Zwischengewinn über Plan

KFM Deutsche Mittelstand AG für „Großen Preis des Mittelstandes 2015“ der Oskar-Patzelt-Stiftung nominiert – „Klasse Job am Kapitalmarkt“ – „In kurzer Zeit echte Institution geworden“ – „Besseres Image von Kapitalmarkt-Themen“ – „Erfolg des KFM-Scoring für Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS wird belohnt“

KFM Deutsche Mittelstand AG verkauft Minibond der Deutsche Rohstoff AG aus Deutschem Mittelstandsanleihen FONDS – KFM-Vorstand Gerhard Mayer: „Kursgewinn nach kurzer Zeit realisiert“

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS: Ausschüttung von 2,10 Euro je Anteilsschein – Rendite von 4,2 Prozent – Fondsvolumen bei 16,40 Millionen Euro

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü