Deutsche Rohstoff AG: Laufzeit der Almonty-Wandelanleihe bis 2019 verlängert

Dienstag, 25. April 2017

Pressemitteilung der Deutsche Rohstoff AG:

Deutsche Rohstoff erhält 1,5 Mio. zusätzliche Almonty-Aktien und verlängert die Laufzeit einer Wandelschuldverschreibung

Die Deutsche Rohstoff und Almonty Industries haben sich darauf geeinigt, die bestehende Wandelschuldverschreibung zugunsten der Deutsche Rohstoff in Höhe von 6 Mio. CAD (rund 4,1 Mio. EUR) um 2 Jahre bis März 2019 zu verlängern. Die Schuldverschreibung war im September 2014 als Teil der Kaufpreiszahlung für die Wolfram Camp-Mine der Deutsche Rohstoff von Almonty begeben worden.

Gleichzeitig vereinbarten beide Unternehmen, dass die Deutsche Rohstoff die noch nicht gezahlten Zinsen in Form von Almonty-Aktien erhält. Es handelt sich um 0,42 Mio. CAD, die zu einem Aktienkurs von 0,35 CAD in 1.206.574 Almonty-Aktien gezahlt werden. Zusätzlich erhält die Deutsche Rohstoff 283.914 Almonty-Aktien durch Wandlung der ausstehenden Zinsen des bis 2019 laufenden Darlehens, das die Deutsche Rohstoff Almonty gewährt hat. Dieser Zahlung liegt ein Aktienkurs von 0,28 CAD zugrunde.

Almonty hatte am Freitag bekanntgegeben, dass Global Tungsten and Powders (GTP), der wesentliche Abnehmer der von Almonty produzierten Wolfram-Konzentrate, ein Darlehen über 9,4 Mio. CAD inkl. ausstehender Zinsen in 27,56 Mio. Almonty Aktien wandelt, was einem Anteil von 19,9% an der Gesellschaft entspricht. Der Anteil der Deutsche Rohstoff AG an Almonty beläuft sich nach Wandlung des Darlehens von GTP und der eigenen Zinsen jetzt auf 10,3% (vorher 11,9%).

Deutsche Rohstoff AG

ANLEIHE CHECK I: Die neue Deutsche Rohstoff-Anleihe 2016/21 (WKN A2AA05), die in das neue KMU-Segment wechseln wird, hat eine Laufzeit von fünf Jahren bis 20. Juli 2021 und ist mit einem jährlichen Zinskupon in Höhe von 5,625 Prozent ausgestattet. Die Anleihe noitiert derzeit bei 106,25 Prozent (Stand: 25.04.2017).

ANLEIHE CHECK II: Die alte Unternehmensanleihe 2013/18 (WKN A1R07G) wurde in Höhe von 50 Prozent ihres Nennbetrags zurückgezahlt. Das ausstehende Volumen der 8,0-prozentigen Anleihe beträgt 15,8 Millionen Euro. Der aktuelle Anleihe-Kurs liegt bei 107,5 Prozent (Stand: 25.04.2017).

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü