Deutsche Rohstoff AG: Creditreform stuft Unternehmensrating von „BB+“ auf „BB“ herab

Mittwoch, 24. Mai 2017


Rating um einen Notch herabgestuft – die Creditreform Rating AG hat das Unternehmensrating der Deutsche Rohstoff AG im Zuge der jährlichen Überprüfung von „BB“ auf „BB+“ herabgestuft. Der Ausblick ist stabil. Das teilte die Emittentin zweier Unternehmensanleihen heute mit.

„Steigende Verbindlichkeiten“

Die Creditreform schreibt in Ihrer Rating-Bewertung: „Wesentliche Gründe für die Ratingeinstufung sind die im Zuge hoher Investitionen steigenden Verbindlichkeiten und abschmelzenden Finanzreserven, wenngleich letztere weiterhin auf einem soliden Niveau verbleiben. Hinzu kommt eine forcierte Projektentwicklung, welche einerseits eine deutliche Ergebnis- und Cashflow-Verbesserung zeigt und in Aussicht stellt, andererseits aber erhöhte Investitions- und operative Risiken abbildet. Vor dem Hintergrund einer sinkenden aber weiterhin soliden Eigenkapitalquote sowie der aktuellen operativen Entwicklung sehen wir die Deutsche Rohstoff AG insgesamt in der Lage die geplanten Unternehmensziele umzusetzen, wenngleich erhöhte operative und marktbezogene Risiken einzukalkulieren sind.“

Ratingfaktoren

Allgemeine Ratingfaktoren (Creditreform):
+ Branchenerfahrenes Management
+ Hohe Eigenkapitalquote
+ Weiterhin solide Finanzausstattung
– Risikobehaftetes Projektgeschäft
– Hohe Volatilität der Rohstoffpreise
– Hohe Vorfinanzierungserfordernisse
– Währungsabhängigkeiten

Anleihen notieren über 105 Prozent

ANLEIHE CHECK I: Die neue Deutsche Rohstoff-Anleihe 2016/21 (WKN A2AA05) hat eine Laufzeit von fünf Jahren bis 20. Juli 2021 und ist mit einem jährlichen Zinskupon in Höhe von 5,625 Prozent ausgestattet. Die Anleihe notiert derzeit bei 106,25 Prozent (Stand: 24.05.2017).

ANLEIHE CHECK II: Die alte Unternehmensanleihe 2013/18 (WKN A1R07G) wurde in Höhe von 50 Prozent ihres Nennbetrags zurückgezahlt. Das ausstehende Volumen der 8,0-prozentigen Anleihe beträgt 15,8 Millionen Euro. Der aktuelle Anleihe-Kurs liegt bei 105 Prozent (Stand: 24.05.2017).

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: Deutsche Rohstoff AG

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Facebook2000px-Google_plus_iconTwitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB  Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü