Deutsche Rohstoff AG: Anleihen notieren weit über pari – Beteiligung Cub Creek plant in 2017 weitere Bohrungen für 60 Millionen US-Dollar

Mittwoch, 25. Januar 2017

Pressemitteilung der Deutsche Rohstoff AG:

  • – Cub Creek plant 2017 weitere 31 Bohrungen
  • – Investitionsvolumen von rund USD 60 Millionen/Beginn der Bohrungen Mitte März

Cub Creek Energy (CCE) plant in diesem Jahr weitere 31 Horizontalbohrungen mit einer Meile Länge. Das entsprechende Budget wurde jetzt genehmigt. Neun Bohrungen werden Mitte März von einem Bohrplatz beginnen und sollen im Laufe des 2. Quartals fertiggestellt werden. Weitere 22 Bohrungen von einem zweiten Bohrplatz werden ab Mai gebohrt werden und voraussichtlich im 4. Quartal in Produktion gehen.

Das geplante Investitionsvolumen wird bei rund USD 60 Millionen liegen. Finanziert werden die Investitionen aus den Rückflüssen der bereits produzierenden Bohrungen, voraussichtlich einer Beleihung der Reserven und durch eine weitere Finanzierung durch die Deutsche Rohstoff.

Cub Creek hatte im 4. Quartal 2016 insgesamt 21 Bohrungen in Betrieb genommen. Die neun Bohrungen, die Mitte November die Produktion aufnahmen, haben seither die Erwartungen deutlich übertroffen. Das Unternehmen hatte Ende Dezember eine durchschnittliche Tagesproduktion für den Monat Dezember in Höhe von 4.501 Barrel Öläquivalent berichtet. Die anfänglichen Produktionsraten für die weiteren zwölf Bohrungen, die seit Ende Dezember produzieren, werden im Februar bekanntgegeben.

Deutsche Rohstoff AG

ANLEIHE CHECK I: Die neue Deutsche Rohstoff-Anleihe 2016/21 (WKN A2AA05) hat eine Laufzeit von fünf Jahren bis 20. Juli 2021 und ist mit einem jährlichen Zinskupon in Höhe von 5,625 Prozent ausgestattet. Der aktuelle Kurswert liegt bei 103 Prozent (Stand 25.01.2017).

ANLEIHE CHECK II: Die alte Unternehmensanleihe 2013/18 (WKN A1R07G) wurde in Höhe von 50 Prozent ihres Nennbetrags zurückgezahlt. Das ausstehende Volumen der 8,0-prozentigen Anleihe beträgt 15,8 Millionen Euro, der Kurswert liegt gegenwärtig bei 104,75 Prozent (Stand 25.01.2017).

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü