Deutsche Rohstoff AG: Bereits über 8 Mio. Gewinn mit Aktien- und Anleiheportfolio in 2021

Donnerstag, 18. März 2021


Pressemitteilung der Deutsche Rohstoff AG:

Investmentportfolio weiterhin sehr erfolgreich

Bisher 8,2 Mio. EUR Gewinn im ersten Quartal realisiert/Oasis Petroleum mit starker Performance

Das Aktien- und Anleiheportfolio, das die Deutsche Rohstoff AG im vergangenen Jahr als Reaktion auf die COVID-Krise in Öl- und Goldaktien und -anleihen aufgebaut hat, liefert weiterhin sehr gute Ergebnisse. Im ersten Quartal 2021 (Stichtag 15. März) beliefen sich die realisierten Gewinne auf 8,2 Mio. EUR. Unrealisierte Gewinne bestanden noch in Höhe von 3,8 Mio. EUR.

In den vergangenen Tagen wurden die Aktien von Oasis Petroleum (NASDAQ: OAS) komplett veräußert. Insgesamt ist mit der Position ein Gewinn von 7,5 Mio. EUR angefallen, davon rund 6,4 Mio. EUR im ersten Quartal 2021.

Im zweiten und dritten Quartal 2020 war eine Anleihe von Oasis Petroleum zu sehr niedrigen Kursen für das Portfolio gekauft worden. Die Berechnungen des DRAG-Teams zeigten, dass im Falle einer Restrukturierung der Verbindlichkeiten die Anleihegläubiger Aktien des Unternehmens erhalten würden, deren Preis deutlich über dem Einkaufspreis der Anleihen liegen sollte. Oasis führte das Restrukturierungsverfahren nach Chapter 11 von September bis Ende November durch. Anfang Dezember erhielten die bisherigen Anleihegläubiger die neuen Aktien der Gesellschaft. Im ersten Quartal 2021 stieg der Aktienkurs kontinuierlich. Der jetzt realisierte durchschnittliche Verkaufskurs bedeutet mehr als eine Verdreifachung gegenüber dem Einstandskurs.

Deutsche Rohstoff AG

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Anleihe 2019/24 der Deutsche Rohstoff AG (WKN A2YN3Q)

Anleihe 2016/21 der Deutsche Rohstoff AG (WKN A2AA05)

Anleihe 2013/18 der Deutsche Rohstoff AG (WKN A1R07G) (getilgt)

Zum Thema

Deutsche Rohstoff AG: Wert der Öl- und Gasreserven aktuell deutlich über Vorjahresniveau

Deutsche Rohstoff AG: Geschäftszahlen 2020 innerhalb der angepassten Prognose – Ausblick 2021 optimistisch

Deutsche Rohstoff-Beteiligung Cub Creek beginnt mit Knight-Bohrungen

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS veräußert Deutsche Rohstoff-Anleihe 2019/24 (A2YN3Q)

Deutsche Rohstoff AG: Öl-Preis steigt, Produktion wird angekurbelt

Deutsche Rohstoff-Beteiligung Almonty unterzeichnet Vertrag über Projektfinanzierung

Neue Deutsche Rohstoff-Anleihe: 5,25% Zinsen jährlich vom „Denver Clan“

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü