Deutsche Rohstoff AG: Almonty finanziert Sangdong voraussichtlich ohne Verwässerung der Aktionäre

Dienstag, 29. November 2016

Pressemitteilung der Deutsche Rohstoff AG:

Almonty finanziert Sangdong voraussichtlich ohne Verwässerung der Aktionäre

Almonty Industries hat heute bekanntgegeben, dass es die Zusage (letter of committment) eines Unternehmen aus der Wolframindustrie erhalten hat, den zur Entwicklung der Sangdong-Mine in Südkorea erforderlichen Eigenkapitalanteil in Form eines Darlehens bereitzustellen. Im Ergebnis wird das Bergwerk damit voraussichtlich zu 100% mit Fremdkapital finanziert werden. Für die Aktionäre von Almonty bedeutet das, dass ihr Aktienanteil nicht durch eine Kapitalerhöhung verwässert würde.

Um die Voraussetzungen für diese Finanzierung zu erfüllen, hat Almonty ein am 31.12.2016 fälliges Darlehen der koreanischen TaeguTec Ltd. in Höhe von CAD 6,5 Mio. vorzeitig zurückgezahlt. TaeguTec hat daraufhin alle Sicherheiten, die es über die Sangdong Mine hielt, freigegeben.

Thomas Gutschlag, CEO der Deutsche Rohstoff, kommentierte: „Die Beteiligung an Almonty ist mit Abstand unser größtes Investment im Geschäftsbereich Metalle. Wir sehen das Unternehmen nach den heutigen Nachrichten auf einem sehr guten Wege. Trotz des weiterhin schwierigen Marktumfeldes setzt das Management konsequent seine Strategie in die Tat um, der wichtigste Produzent von Wolfram-Konzentraten außerhalb Chinas zu werden.“

Die Deutsche Rohstoff hält aktuell 12,58% der Aktien von Almonty sowie zwei Wandelschuldverschreibungen, bei deren vollen Ausübung sich ihr Anteil auf 19,58% erhöhen würde.

Deutsche Rohstoff AG

ANLEIHE CHECK I: Die neue Deutsche Rohstoff-Anleihe 2016/21 (WKN A2AA05) hat eine Laufzeit von fünf Jahren bis 20. Juli 2021 und ist mit einem jährlichen Zinskupon in Höhe von 5,625 Prozent ausgestattet. Der aktuelle Kurswert liegt bei 102,20 Prozent (Stand 29.11.2016).

ANLEIHE CHECK II: Die alte Unternehmensanleihe 2013/18 (WKN A1R07G) wurde in Höhe von 50 Prozent ihres Nennbetrags zurückgezahlt. Das ausstehende Volumen der acht-prozentigen Anleihe beträgt 15,8 Millionen Euro, der Kurswert liegt gegenwärtig bei 103,60 Prozent (Stand 29.11.2016).

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü