Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS besser als Micro Bond Index (MiBoX) – Fonds von keiner der Insolvenzen am Markt betroffen – Bilanz nach erstem Jahr „positiv“

Donnerstag, 4. Dezember 2014


Die KFM Deutsche Mittelstand AG hat nach dem ersten Jahr seit Auflegung eine positive Zwischenbilanz für ihren Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS gezogen. Die Fondsmanager verweisen stolz auf die im Vergleich zu den wichtigsten Minibond-Indizies bessere Performance ihres Fonds. Ausschlaggebend dafür sei nach Meinung der Fondsmanager das KFM-Scoring-Modell.

Performance besser als bei Anleihen-Indizes

Seit der Notierungsaufnahme an den Börsenplätzen Frankfurt, Düsseldorf und Hamburg/Hannover könne der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS mit einer besseren Performance als die Mittelstandsindizes BondM und MiBoX oder MiBoX Inv. Grade überzeugen. Dabei sei neben der „guten Wertentwicklung auch die geringere Schwankungsbreite des Fonds gegenüber den Indizes deutlich“, so die KFM.

„Dass der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS die Performance der Mittelstands-Indizes im ersten Jahr seines Bestehens teilweise sogar deutlich übertroffen hat, liegt vor allem an der strengen Auswahl der Investments für den Fonds mit dem Analyse-Verfahren KFM-Scoring. Die im Vergleich zu Wettbewerbern beste Risikoeinstufung von 3 nach SRRI (1= geringes Risiko bis 7 = hohes Risiko) unterstreicht, dass der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS mit den ihm anvertrauten Geldern sorgsam und verantwortungsbewusst umgeht“, sagte Gerhard Mayer, Vorstand der KFM Deutsche Mittelstand AG, im Gespräch mit der Anleihen Finder Redaktion.

FS_ANL_M_S4_Bild1

Quelle: KFM Deutsche Mittelstand AG

Analyseverfahren des Fonds

Das Auswahlverfahren KFM-Scoring steht seit November 2013 exklusiv dem Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS zur Verfügung. Mit dem Scoring-Modell könne privaten und institutionellen Kapitalanlegern der richtige Mix aus interessanten Renditen bei gleichzeitig geringem Risiko aufgezeigt werden.

Grundlage des Scoring-Modells sei die umfangreiche KFM-Datenbank, die über 800 festverzinsliche Wertpapiere (Unternehmensanleihen, Schuldscheine sowie Wandelanleihen) von rund 430 Emittenten bewertet hat. Die tiefgehende Analyse mit dem KFM-Scoring liefere dabei zum Teil andere Kauf- bzw. Verkaufssignale als herkömmliche Analyseverfahren, so die KFM Deutsche Mittelstand AG.

Nicht nur der Erfolg in der mehrjährigen Praxistestphase mit Mittelstandsanleihen, sondern auch die Performance des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS zeige laut KFM, dass mit dem Scoring das Ausfallrisiko der für den Fonds ausgewählten Anleihen „signifikant reduziert“ werde. Denn der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS war im ersten Jahr seines Bestehens von keiner der zahlreichen Insolvenzen am Markt für Mittelstandsanleihen betroffen.

Am 28.11.2014 habe der Anteilspreis 51,86 Euro betragen und konnte somit im ersten Jahr seit Auflegung um 3,72 Prozent gesteigert werden. Das Fondsvolumen betrage derzeit 16,25 Millionen Euro.

Ausschüttung im Februar 2015

Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS ist aktuell in 34 Wertpapiere investiert, bestehend aus 33 Anleihen mit einem durchschnittlichen jährlichen Zinskupon von 6,42 Prozent und einem Genussschein mit einer gewinnabhängigen Grundverzinsung von 7,00 Prozent. Die erste Ausschüttung ist für Februar 2015 geplant. In den Fonds können sowohl private als auch institutionelle Anleger in Anleihen kleiner und mittelständischer Unternehmen investieren.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto:  Images Money / flickr

Zum Thema

KFM Deutsche Mittelstand AG: Unternehmensgruppe PCC SE im KFM-Unternehmens-Barometer als „attraktiv“ eingestuft – „Stille Reserven decken Gesamtvolumen aller begebenen Anleihen“ – PCC-Halbjahresergebnis stark verbessert

KFM Deutsche Mittelstand AG: „Frühzeitige Anschlussfinanzierung fälliger Anleihen wichtig“ – Positives Beispiel: German Pellets GmbH mit dritter Unternehmensanleihe

KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer: German Pellets-Unternehmensanleihe 2013/2018 als „durchschnittlich attraktiv (positiver Ausblick)“ eingestuft – „Überzeugender Geschäftsverlauf und Ergebnis über Plan“

KFM Deutsche Mittelstand AG stuft Unternehmensanleihe der KTG-Energie AG als „äußerst attraktiv“ ein – „Verbesserte Unternehmenszahlen und hohes Wachstumspotential“

KFM Deutsche Mittelstand AG: Neue DIC Asset – Mittelstandsanleihe in den Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds aufgenommen

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü