DEMIRE schließt 10 %-Barkapitalerhöhung erfolgreich ab

Freitag, 17. Juli 2015

Pressemitteilung der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG:

Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG („DEMIRE“, ISIN DE000A0XFSF0) hat die am 1. Juli 2015 bekanntgegebene Barkapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen. Die 2.474.152 neuen, auf den Inhaber lautenden nennwertlosen Stammaktien (Stückaktien) wurden im Rahmen eines Private Placements größtenteils vom institutionellen Investor Wecken & Cie., Basel, Schweiz, gezeichnet. Das Grundkapital der DEMIRE erhöhte sich mit der Eintragung ins Handelsregister (unter Berücksichtigung zwischenzeitlich ausgegebener Bezugsaktien) auf EUR 27.351.404,00.

Der Ausgabebetrag je neuer Aktie lag bei EUR 4,51, sodass die Gesellschaft im Rahmen der Barkapitalerhöhung eine Liquidität in Höhe von EUR 11.158.425,52 generieren konnte. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2015 gewinnberechtigt.

Die eingeworbenen Nettoliquidität wird die DEMIRE zum weiteren Ausbau ihres Gewerbeimmobilienportfolios in Deutschland und zur Stärkung der eigenen Finanzkraft einsetzen.

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü