DEMIRE plant Begebung einer neuen Unternehmensanleihe – Vorzeitige Rückzahlung der Anleihe 2017/22 beabsichtigt

Mittwoch, 25. September 2019


Adhoc-Mitteilung der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG:

Vorzeitige Rückzahlung der Anleihe 2017/2022 (ISIN XS1647824173 / ISIN XS1647824686) beabsichtigt

Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (WKN A0XFSF / ISIN DE000A0XFSF0) hat heute ein Bankenkonsortium beauftragt, in den nächsten Tagen verschiedene Termine mit institutionellen Investoren im Rahmen einer Roadshow zu arrangieren. Vorbehaltlich der Marktbedingungen ist beabsichtigt, eine mit einem Rating versehene, unbesicherte und festverzinsliche Benchmark-Unternehmensanleihe zu begeben.

Der Erlös aus der möglichen Anleiheemission soll zur Rückzahlung bestehender Verbindlichkeiten verwendet werden. In diesem Zusammenhang beabsichtigt DEMIRE, vorbehaltlich einer erfolgreichen Anleiheemission, ihr Kündigungsrecht unter den 2,875% Schuldverschreibungen mit Fälligkeit in 2022 (ISIN XS1647824173/XS1647824686) mit einem ausstehenden Nennbetrag von rund EUR 361 Mio. auszuüben und sämtliche ausstehenden Schuldverschreibungen vorzeitig zurückzuzahlen. Sollte DEMIRE von ihrem Kündigungsrecht Gebrauch machen, wird eine entsprechende Kündigungserklärung gemäß den Anleihebedingungen veröffentlicht werden.

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG

Foto: pixabay.com

Zum Thema

DEMIRE erreicht eigene FFO I-Prognose mit 11,7 Mio. Euro in 2017

DEMIRE und Fair Value REIT-AG: Ralf Kind übernimmt beide CEO-Posten

DEMIRE bekommt einen neuen Boss – Ralf Kind ab sofort neuer CEO

DEMIRE kündigt Unternehmensanleihe 2014/19 vorzeitig zu 104%

DEMIRE plant Aufstockung der 2017er-Anleihe um 95 Millionen Euro – UPDATE: Anleihe sogar um 130 Millionen Euro aufgestockt

Neuer Bond – DEMIRE plant die Begebung einer neuen Unternehmensanleihe im Volumen von 270 Millionen Euro – UPDATE: Platzierung erfolgreich – Zinskupon von 2,875%

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG verlängert Schuldscheindarlehen und senkt Zinskosten

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG: Ralf Kind wird neuer CFO

DEMIRE komplettiert Aufsichtsrat: Frank Hölzle und Dr. Thomas Wetzel als neue Mitglieder bestellt

DEMIRE verkauft Finanzbeteiligung an Projektentwicklungsgesellschaft SQUADRA

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Facebook
Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü